Donnerstag, 14. November 2019

Runde 4 der Mannschaftsmeisterschaft

Quelle: pixabay.com
In der 4. Runde der Landesliga A am kommenden Samstag müssen unsere Yokozunas die weite Fahrt nach Neumarkt am Wallersee antreten - und das vermutlich stark ersatzgeschwächt. 
So wird es schwer werden, ein achtbares oder beachtliches Ergebnis zu erzielen. Da Ergebnisse gegen Tabellennachbarn bekanntlich doppelt zählen, kommt dieser Begegnung besondere Bedeutung zu. 

Die Senoplast-Mannschaft tritt zur gleichen Zeit zu Hause gegen Schwarzach/Pjesak an, ebenfalls ein Tabellennachbar. Sollte uns ein Sieg gelingen, würden wir auf jeden Fall Schwarzach/Pjesak überholen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist mir noch nicht bekannt, ob unser Team komplett antreten wird.

Kommentare:

Gerhard Rosenlechner hat gesagt…

Wünsche euch alles Gute!
Grüße
Gerhard (RoGe)

Alois Grundner sen. hat gesagt…

Danke, Gerhard!
Wir müssen aufholen, was wir bei euch liegen gelassen haben ;-))