Sonntag, 24. März 2019

Werner Lamberger sen. jubiliert


Heute feiert eines unserer ältesten Mitglieder ein schönes Jubiläum:
Werner Lamberger sen. wird 80 Jahre!
Dazu wünschen wir das Beste, vor allem Gesundheit und weiterhin viele Freude bei den zahlreichen Reisen mit Gattin Bruni sowie beim Schachspiel.

Samstag, 16. März 2019

Kalt und Heiß

Ein schönes 4:2 für unsere Yokozunas gegen SIR Top und ein weniger schönes 0,5:4,5 unserer Senoplast-Mannschaft gegen Union Hallein 2: Das waren die zwei konträren Uttendorfer Ergebnisse des heutigen Spieltags.

BRYokozuna UttendorfELOSIR TopELO4:2
1Feichtner Thomas2086Wieneroiter Gerald Mag.20860.5:0.5
2Lamberger Werner2007Lomsadze Irakly19171:0
3Schöpf Gerhard1923Prodinger Johannes18650:1
4Theussl Manfred1963Stefanovic Dragan Dr.18220.5:0.5
5Schweiger Wolfgang1774Posch Manfred11671:0
6Schöpf Patrick1727Kliegl Julian10931:0

BRSenoplast UttendorfELOUnion Hallein 2ELO0.5:4.5
1Grundner Alois1916Rosenlechner Gerhard15900.5:0.5
2Hechenberger Johann1542Kipman Felix16220:1
3Maier Marco1410Fischer Oliver00:1
4Mitteregger Klaus1666Kipman Filip13110:1
5Landauer Josef1451Baldemair Helmut14960:1

Unsere Einser haben damit ihre Ligaspiele zur Gänze absolviert. Es konnte Rang 9 von 10 erreicht werden, womit der Verbleib in Salzburgs höchster Liga gesichert ist.

Die zweite Mannschaft muss in 14 Tagen in der Schlussrunde des oberen Playoffs gegen den überlegenen Tabellenführer Golling antreten, wo uns noch einmal eine deutliche Abfuhr droht.

Die Tabellen werden nachgeliefert, wenn alle Ergebnisse vorliegen.

Feichtner Blitz-Vereinsmeister 2019

Der Sieg beim gestrigen dritten Turnier zur Vereinsmeisterschaft, ein 13er-Rundenturnier, war heftig umkämpft: Schließlich konnte sich Patrick Schöpf ganz knapp vor Thomas Feichtner durchsetzen. Letzterer sicherte sich den Titel des "Vereins-Blitzmeisters 2019". Nach zwei von drei gewerteten Turnieren hatte er die Nase vorne.
Auf den Spitzenplätzen in der Gesamtwertung platzierten sich Patrick Schöpf und Wolfgang Schweiger.
Bester Spieler U8-U12 wurde Alexander Hörfarter, bei U14-U16 rangierte Marco Maier ganz vorne.
Herzliche Gratulation!

Endstand des dritten Turniers:
























Endstand der Blitz-Vereinsmeisterschaft 2019:

Montag, 11. März 2019

Jugend-Vereinsmeisterschaft 2019

Gegen Ende der zweiwöchentlichen Schachtreffen starten wir für alle Jugendlichen unserer Schachgruppen eine "Vereinsmeisterschaft".
Hier die Einladung mit allen Details:

Freitag, 8. März 2019

KI-JU-SCHA: Gastgeber Uttendorf


Am 31.3.2019 steigt das zweite Süd-Turnier im Rahmen von KI-JU-SCHA. Gastgeber ist diesmal unser Schachklub, der auf zahlreiche Teilnahme hofft. Gespielt wird ab 13:30 Uhr (Anwesenheitspflicht um 13:15 Uhr) in der Aula der Neuen Mittelschule Uttendorf.

Modus: 7 Runden nach CH-System mit einer Bedenkzeit von 10 Min. + 3 Sek. pro Zug sind zu absolvieren.
Die Gruppen U8, U10 und U12 (Jg. 2007 und jünger) bilden eine Gruppe; U14, U16 und U18 (Jg. 2001 bis 2006) eine zweite. Die Geschlechter spielen gemeinsam.
In der Endwertung gibt es eine Reihung nach Altersgruppen und Geschlecht, also U08m, U08w, U10m, U10w usw.
Keine Elowertung!

Preise: eine Urkunde für jede(n) Teilnehmer/in, je eine Medaille für die drei Erstplatzierten jeder Altersgruppe nach Geschlechtern getrennt.

Nenngeld: Bei Voranmeldung € 4,-, bei Nennung am Spieltag bis 13 Uhr € 6,-
Nennungen mit Angabe des Geburtsdatums, des Vereins oder der Schule sowie der gewählten Startgruppe ab sofort an Alois Grundner sen.: 06641781997 oder agru01@gmail.com!

Obst und Getränke für die TeilnehmerInnen!

Ich bitte auch unsere Jugendlichen der Uttendorfer Schachgruppen, möglichst geschlossen mitzumachen!

"Ki-Ju-Scha" ist die Abkürzung für eine Turnierserie namens "Kinder- und Jugendschach", eine Veranstaltung des Schach-Landesverbandes in Zusammenarbeit mit den Salzburger Vereinen. Die ersten drei Runden sind auf die Regionen Nord und Süd gesplittet, wo jeweils am gleichen Tag ein Turnier stattfindet. Beim vierten und letzten Turnier kommen alle TeilnehmerInnen in Hallein zusammen, wo danach auch die Gesamt-Siegerehrung vorgenommen wird. Dafür werden die besten drei Ergebnisse addiert.

---> zur Site des Schach-Landesverbandes!
---> Ausschreibung des Uttendorfer Turniers!
---> Übersicht Ki-JU-SCHA!
---> Gesamtstand nach der ersten Runde!

Donnerstag, 7. März 2019

Klare Niederlage gegen den ASK

Ist mir ja direkt peinlich: Im Trubel der Jugend-Landesmeisterschaft habe ich das Landesliga-A-Auswärtsspiel vom vergangenen Wochenende unserer Yokozunas gegen den ASK Salzburg total vergessen. Darum so spät ein Kurzbericht:

BRASK 2ELOYokozuna UttendorfELO4.5:1.5
1Besner Bernhard2123Suess Werner DI.20011:0
2Löffler Christoph2090Feichtner Thomas20860.5:0.5
3Herrmann Michael2090Lamberger Werner20070.5:0.5
4Usleber Helmut1996Gampersberger Herbert19370.5:0.5
5Navratil Robert Mag.2023Theussl Manfred19631:0
6Vlasak Reinhard Dr.1893Schweiger Wolfgang17741:0

Durch diese Niederlage fielen wir wieder auf den vorletzten Platz zurück, können aber von den Zellern in der nächsten, gleichzeitig letzten Runde nicht mehr eingeholt werden. Sie liegen bereits 7,5 Pkt. zurück.
Als Meister steht schon Schwarzach mit überlegenem Vorsprung fest.

---> alle Details!

Mittwoch, 6. März 2019

Zwei Schachvideos

Seit Jahrzehnten wurde in der Salzburger Schachszene gefordert, man müsste sich um den schachlich brachen Lungau kümmern. Jetzt wurde es wahr: Dem SLV-Vorstand gelang es in Zusammenarbeit mit Frau Dir. Rosmarie Gfrerer und dem Salzburger Bildungswerk, im Lungauer St. Michael einen "Schachtag" zu organisieren und mit einem Turnier zu beenden.
Ob es in Folge auch gelingen wird, einen Klub zu installieren, wird sich noch weisen. Auf jeden Fall herzliche Gratulation zu dieser Initiative!

Ebenfalls ein RTS-Video entstand bei der Jugend-Landesmeisterschaft in Hallein. In kurzen Wortmeldungen sind von unserem Klub auch Johannes Hörfarter und Marco Maier zu sehen und zu hören.

Dienstag, 5. März 2019

Nachlese zur Jugend-LM

Ein Klick bringt dich zu einem Album!
Durch Klick auf die Collage rechts kommt man zu einem Fotoalbum von der Jugend-Landesmeisterschaft 2019.

Eine kleine Statistik zu diesem abgeschlossenen Bewerb:

10 der 25 Salzburger Vereine entsandten insgesamt 76 Teilnehmer/innen. Neumarkt und Hallein waren die Spitzenreiter (je 17) vor Uttendorf (12).

Die LandesmeisterInnen (plus weitere "Stockerlplätze") kommen von ...
... Neumarkt                       3 (7)
... Hallein                           2 (5)
... Royal                             2 (3)
... ASK                               2 (0)
... Pjesak und Uttendorf je 1 (je 1)
... Golling                           1 (0)
... Ranshofen                      0 (2)

Fröhliches Faschingsturnier

Foto: Christine Grundner
























Beim gestrigen Schüler-Faschingsturnier benötigte man zum Gesamtsieg viel Glück. Denn was nützt das beste Schachwissen, wenn es plötzlich heißt: "Das Brett wird gedreht!" oder "Die Bauern schlagen jetzt gerade und ziehen schräg!" und ähnliche Spitzfindigkeiten.

Dazu gab es noch Punkte für die Maskierung, für ein Kugellabyrinth, für einen "Springschlauch"-Weitsprung und für das Zerplatzen von Luftballons auf dem Boden.
Mini-Ehrenpreise für die Sieger, kleine Sachpreise und Faschingskrapfen für alle rundeten den Bewerb ab.

Ganz vorne lag am Ende Marco Maier (7,0) vor den punktegleichen Simon Robitza und Thomas Winding (je 6,1), einen Zehntelpunkt dahinter Max Posch.

Laut der Kommentare der meisten Kinder war es "klass" und "gutt"!

---> Wer es genau wissen will!
---> zu einem kleinen Fotoalbum (alle Fotos von Christine Grundner)!

Sonntag, 3. März 2019

1 - 2 - 4 - 5

1-2-4-5 ist keine Telefonnummer. Das sind die besten Platzierungen unserer 12 Teilnehmer(innen) bei der Jugend-Schach-Landesmeisterschaft 2019.

Im idealen Spielsaal des Kolpinghauses in Hallein führten Jugendreferent Gerhard Rosenlechner, Präs. Rudolf Berti und Schiedsrichter Daniel Lieb an diesem Wochenende eine gelungene Veranstaltung durch, an der sich mehr als 80 Jugendliche beteiligten.

Zu unseren Uttendorfern:
Eine tolle Leistung bot einmal mehr Alexander Hörfarter, der zum dritten Mal in Folge Landesmeister wurde, diesmal wiederum in der Klasse U12. Er gab in den 7 Spielen nur ein Remis ab. 
Fotografin: Claudia Steger

Bei den Mädchen U12 traten nur 3 junge Damen an, darunter unsere Vanessa Steger (im Bild ganz rechts). Die jüngeren Mädchen spielten mit den drei Teilnehmerinnen von U14 ein Rundenturnier. Vanessa gewann 2 der 5 Spiele und eroberte damit den 2. Platz der U12-Mädchen-Wertung. 

Marco Maier, vorjähriger Landesmeister der Klasse U14, kämpfte in U16 voller Ehrgeiz um einen Spitzenplatz. Gegen den späteren Sieger Martin Brandauer aus Golling verlor er nach langem und hartem Kampf. In der fünften und letzten Runde übersah er im Endspiel gegen den Ranshofener Andreas Esterbauer den Gewinnzug, der ihm Rang 2 und die Teilnahme an der Staatsmeisterschaft eingebracht hätte. So kam er mit 3 aus 5 auf den undankbaren Platz 4.

Viel Freude habe ich mit dem Ergebnis von Max Posch. Der junge Volksschüler aus der U10-Gruppe hat Talent, das er auch bei seinem ersten großen Turnier aufblitzen ließ. Mit 4 aus 7 belegte er den tollen Platz 5.

Die übrigen, hier nicht namentlich genannten Uttendorfer Burschen spielten mit Ehrgeiz und waren für die eine oder andere Überraschung gut. Die meisten erzielten eine höhere Performance als ihre Elozahl ist. Meine Gratulation allen Jugendlichen unserer Schachgruppen!!


Wer einige Fotos für ein Album beisteuern kann, möge mir diese bitte zur Verfügung stellen.

Neue USKU-Polos

In der letzten Woche wurden an die interessierten Jugendlichen die neuen orangen Polos ausgegeben, nachdem die meisten aus den alten herausgewachsen sind.

Darauf ist das links abgebildete Motiv vorne klein und hinten groß zu sehen. Der Entwurf stammt von meiner Enkelin Selina, bei der ich mich auch hier bedanken möchte.

Freitag, 1. März 2019

Abschluss-Blitz

Am 15. März 2019 läuft das 3. und letzte Turnier zur Blitz-VM 2019.
Eingeladen ist jedermann/frau, egal ob vereinslos oder Mitglied bei einem anderen Klub.


Zeit: Freitag, 15. März 2019 ab 18:45 (19) Uhr
Ort: Tischlerwirt, Uttendorf, Tobersbachstr. 5
Bedenkzeit: 3 Min. + 2 Sek. pro Zug.
Je nach Teilnehmerzahl wird es als Rundenturnier oder nach CH-System ausgetragen.
Nenngeld: Kinder und Jugendliche € 1,- * Mitglieder € 2,- * Gäste € 3,-

Alle weiteren Details in der ---> Ausschreibung zu diesem Turnier (Voranmeldung erbeten!!)
bzw. in der ---> Gesamtausschreibung!

---> Stand in der Gesamtwertung!

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme von Jung und Alt. Am Ende dieses Turniers werden kleine Preise verlost, je einer pro 5 Erwachsenen und einer pro 5 Jugendlichen.

Zur Erinnerung: In der Endwertung der Vereinsmeisterschaft gibt es Ehrenpreise für die jeweils Besten der Gruppen U12, U16 und Erwachsene.

Dienstag, 26. Februar 2019

Viel Glück!

12 Jugendliche unserer beiden Schachgruppen nehmen an der Salzburger Jugend-Schachlandesmeisterschaft 2019 in Hallein teil. Insgesamt beteiligen sich 80 Jugendliche!
Vielleicht gelingt es wieder dem (der) einen oder anderen unserer Schützlinge, einen Spitzenplatz zu erobern.
Wir wünschen allen viel Erfolg!

U08 männlich: 8 Tn. 
Ljubic Marin 800 AUT SK PJESAK
Egger Sebastian 0 AUT Sc Neumarkt/Wallersee
Erlacher Antonio 0 AUT Sc Neumarkt/Wallersee
Glück Emil 0 AUT Sc Neumarkt/Wallersee
Hauser Simon 0 AUT Sc Neumarkt/Wallersee
Huber Jonas 0 AUT Sc Neumarkt/Wallersee
Kaljikovic Armin 0 AUT Sc Neumarkt/Wallersee
Neureiter Alexander 0 AUT Sk Royal Salzburg
U10 männlich - 14 Tn. 
Burgstaller Bastian 1157 AUT SC Neumarkt/Wallersee
Glück Moritz 824 AUT SC Neumarkt/Wallersee
Schlager Thomas 818 AUT Hallein
Shijirbaatar Shijir-Erdene 800 MGL Hallein
Putz Leander 800 AUT Ranshofen
Geworgyan Derenick 800 AUT SC Neumarkt/Wallersee
Huber Manuel 800 AUT SC Neumarkt/Wallersee
Hörfarter Johannes 800 AUT Uttendorf
Affritsch Sascha 0 AUT Hallein
Gfällner Ian Michael 0 AUT Hallein
Reingruber Jakob 0 AUT Hallein
Sahakyan Alex Karo 0 AUT Hallein
Kaljikovic Benjamin 0 AUT Sc Neumarkt/Wallersee
Posch Maximilian 0 AUT Uttendorf
U12 männlich: 15 Tn. 
Freilinger Simon 1128 AUT Ranshofen
Hörfarter Alexander 1091 AUT Uttendorf
Paratusic Haris 860 AUT Hallein
Ertugrul Ege 851 TUR Hallein
Gschwandtl Alexander 834 AUT ASK Salzburg
Reischl Niki 832 AUT Hallein
Saria Sebastian 822 AUT SK Royal Salzburg
Haagen Maximilian 800 AUT Hallein
Aigner Lukas 0 AUT Hallein
Aigner Sebastian 0 AUT Hallein
Sahakyan Lucas 0 AUT Hallein
Gatti Finn-Luca Francesco 0 AUT Sc Neumarkt/Wallersee
Lochner Josef 0 AUT Uttendorf
Nisbet Wiliam 0 AUT Uttendorf
Schilcher Carlos 0 AUT Uttendorf
U14 männlich: 13 Tn. 
Kipman Filip 1331 AUT Hallein
Schur Philipp 1100 AUT Ranshofen
Homolja David 1040 AUT SC Neumarkt/Wallersee
Daxecker Lukas 926 AUT Ranshofen
Gerner Robin 883 AUT ASK Salzburg
Nelson Jakob 866 AUT Uttendorf
Beyhl Joachim 800 AUT Oberndorf/Laufen
Robitza Simon 800 AUT Uttendorf
Beckhaus Erik 0 AUT Sk Royal Salzburg
Do Anton 0 AUT Sk Royal Salzburg
Radman Fernando 0 AUT Sk Royal Salzburg
Frauenschuh Christoph 0 AUT Uttendorf
Wallner Felix 0 AUT SC Neumarkt/Wallersee
U8 - U14 weiblich: 8 T.
Horn Sarah 1372 AUT SK Royal Salzburg
Azad Nicole 904 AUT SK Royal Salzburg
Wintersteller Lea Marie 800 AUT Hallein
Eichler Lara 800 AUT SC Neumarkt/Wallersee
Geworgyan Daniela 800 AUT SK Aljechin
Eder Liliane 0 AUT Hallein
Elsässer Monika 0 AUT Sk Royal Salzburg
Steger Vanessa 0 AUT Uttendorf
U16 - U18 weiblich:4 T.
Mörwald Magdalena 1835 AUT ASK Salzburg
Mörwald Miriam 1679 AUT ASK Salzburg
Küng Lea 1136 AUT SC Neumarkt/Wallersee
Ljubic Lea 1075 CRO SK PJESAK
U16 männlich: 12 Tn.
Brandauer Martin 1492 AUT Schachklub Golling
Maier Marco 1398 AUT Uttendorf
Esterbauer Andreas 2 1285 AUT Ranshofen
Milanovic Giulio 1278 AUT SC Neumarkt/Wallersee
Ljubic Ivan 1223 AUT SV Schwarzach
Sytsevich Paul 1219 BLR SV Schwarzach
Azad Marx 998 AUT SK Royal Salzburg
Ljubic Zvonimir 983 CRO SK PJESAK
Ariunbold Munkhjin 906 AUT Hallein
Gerner Krystof 858 AUT ASK Salzburg
Hovhannisyan Tigran 800 ARM Hallein
Winding Thomas 800 AUT Uttendorf
U18 männlich: 6 Tn.
Bruckner Simon 1595 AUT SC Neumarkt/Wallersee
Kipman Felix 1422 AUT Hallein
Zwingenberger Lukas 1150 AUT SC Neumarkt/Wallersee
Sytsevich Maxim 1145 BLR SV Schwarzach
Beyhl Tobias 1124 GER Oberndorf/Laufen
Bielaszewski Michal 884 AUT Schachklub Golling