Donnerstag, 14. November 2019

Runde 4 der Mannschaftsmeisterschaft

In der 4. Runde der Landesliga A am kommenden Samstag müssen unsere Yokozunas die weite Fahrt nach Neumarkt am Wallersee antreten - und das vermutlich stark ersatzgeschwächt. 
So wird es schwer werden, ein achtbares oder beachtliches Ergebnis zu erzielen. Da Ergebnisse gegen Tabellennachbarn bekanntlich doppelt zählen, kommt dieser Begegnung besondere Bedeutung zu. 

Die Senoplast-Mannschaft tritt zur gleichen Zeit zu Hause gegen Schwarzach/Pjesak an, ebenfalls ein Tabellennachbar. Sollte uns ein Sieg gelingen, würden wir auf jeden Fall Schwarzach/Pjesak überholen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist mir noch nicht bekannt, ob unser Team komplett antreten wird.

Mittwoch, 13. November 2019

Erfolgreicher Nachwuchs


33 hatten genannt, 26 waren gekommen: Die Pinzgauer Schach-Jugendmeisterschaft 2019 wurde heute im Hotel Alpenblick in Zell am See/Schüttdorf in zwei Spielgruppen ausgetragen: U8-U12 gewann unser Uttendorfer Alexander Hörfarter mit 6 aus 7 vor dem punktegleichen Hadi Alkhaled (NMS Mittersill). 

Marco Maier, ebenfalls unser Klub, gewann die Gruppe U14+U16 gar mit 7 aus 7 und einer Eloleistung von 1765. 

Doch auch einige andere unserer 11 angetretenen Uttendorfer konnten einen Pokal ergattern.


U8-U12:
Rg. Name Elo Verein Typ Pkt. BH1 BH2 SB Rp
1 Hörfarter Alexander 1263 Uttendorf*BRG Zell/See U12 6 32 22 26,00 1289
2 Alkhaled Taim 1166 VS Mittersill U10 6 28½ 20 23,50 1288
3 Höllbacher Jennifer 0 BRG Zell am See U12 5 31 22 20,00 1158
4 Feigelstorfer Elias 0 BRG Zell am See U12 5 30 23 18,00 1175
5 Lochner Josef 880 Uttendorf*NMS Mittersill U12 4 27½ 19½ 11,50 1051
6 Segl Andreas 0 Zell am See*BRG Zell/See U10 4 26 18½ 10,00 1046
7 Posch Maximilian 947 Uttendorf*BRG Zell/See U10 4 25½ 18 9,50 1080
8 Steger Vanessa 869 Uttendorf*NMS Mittersill U12 4 24 17 9,00 1080
9 Hörfarter Johannes 951 Uttendorf*BRG Zell/See U10 3 23½ 17 6,50 878
10 Nisbet William 800 Uttendorf*NMS Kaprun U12 3 22 15 5,50 938
11 Weissenböck Luca 0 BRG Zell am See U12 3 22 15 5,00 919
12 Salzer Stefan 800 Uttendorf*VS Uttendorf U10 22½ 15 5,75 876
13 Machreich Jakob 0 BRG Zell am See U10 2 19½ 14½ 3,50 782
14 Weissenböck Noah 0 BRG Zell am See U12 2 18 13 3,00 795
15 Jakober Alexander 0 BRG Zell am See U10 19½ 14½ 3,25 698
16 Segl Sophie 0 VS Schüttdorf U08 1 20½ 14 1,50 644

U14-U18:
Rg. Name Elo Verein Typ Pkt. BH1 BH2 SB Rp
1 Maier Marco 1519 Uttendorf*HTL Saalfelden U16 7 26 18 26,00 1765
2 Alkhaled Hadi 1320 NMS Mittersill U14 6 24 17 17,00 1338
3 Nelson Jakob 898 Uttendorf*BRG Zell/See U14 5 22 15 9,00 1224
4 Alkhaled Rami 1195 NMS Mittersill U14 4 26 17 9,00 1088
5 Katsch Tobias 800 Taxenbach U18 4 24 17 9,00 1113
6 Heimhofer Johanna 0 BRG Zell am See U16 3 24 17 4,00 954
7 Winding Thomas 1050 Uttendorf U16 2 26 19 2,00 890
8 Robitza Simon 870 Uttendorf*NMS Uttendorf U14 2 25 18 2,00 871
9 Teubner Elias 0 BRG Zell am See U14 2 24 18 4,00 825
10 Mashhadi Alipour Deniz 0 BRG Zell am See U16 0 24 16 0,00 161


Die ersten drei jeder Alterskategorie, die mit Pokalen bedacht wurden:


Altersgruppe U08
Rg. Name Geschl. Elo Typ Pkte
1 Segl Sophie
W
0 U08 1
Altersgruppe U10
Rg. Name Geschl. Elo Typ Pkte
1Alkhaled Taim 1166 U10 6
2 Segl Andreas 0 U10 4
3 Posch Maximilian 947 U10 4

Altersgruppe U12
Rg. Name Geschl. Elo Typ Pkte
1 Hörfarter Alexander 1263 U12 6
2 Höllbacher Jennifer
W
0 U12 5
3 Feigelstorfer Elias 0 U12 5


Altersgruppe U14
Rg. Name Geschl. Elo Typ Pkte
1 Alkhaled Hadi 1320 U14 6
2 Nelson Jakob 898 U14 5
3 Alkhaled Rami 1195 U14 4

Altersgruppe U16
Rg. Name Geschl. Elo Typ Pkte
1 Maier Marco 1519 U16 7
2 Heimhofer Johanna W 0 U16 3
3 Winding Thomas 1050 U16 2

Altersgruppe U18
Rg. Name Geschl. Elo Typ Pkte
1 Katsch Tobias 800 U18 4

Äußerst großzügig erwies sich wieder Fam. Segl, Besitzer des Hotels. Nicht nur, dass wir neuerlich die schönen Räumlichkeiten gratis zur Verfügung gestellt bekamen. Alle Anwesenden wurden auch zu Speis und Trank eingeladen. Derartige Großzügigkeiten erfährt man nicht alle Tage. Herzlichen Dank!

Manuel Holzer zeichnete für die Organisation verantwortlich und Berndt Blamauer spendierte alle Pokale. Die Schachvereine von Taxenbach und Uttendorf unterstützten den Bewerb mit einem finanziellen Zuschuss. Allen ein großes Danke!

Und auch den Eltern, die ihre Kinder zum Turnier fuhren und teils dort mitfieberten, sei gedankt!

Dienstag, 12. November 2019

Schach im Spielfilm: DAS WUNDER VON MARSEILLE

Dieser Tage lief in Österreich ein neuer Film an, der auf einer wahren Geschichte beruht. Darin geht es vornehmlich um das Flüchtlingsproblem und Schach (!). 

Foto: aus dem Trailer!
Der Jugendliche Fahim (Assad Ahmed) flieht mit seinem Vater aus Bangladesch nach Europa. In Paris kämpfen die beiden um politisches Asyl. Fahim hat für das Schachspiel große Begabung. Um das Bleiberecht zu erzwingen, will er nach Training mit Sylvain, einem bekannten französischen Schachtrainer (gespielt von Gérard Depardieu), die französische Schachmeisterschaft gewinnen.

Danke an Heinz Bernert, der auf diesen Film aufmerksam machte! Im Cineplex Salzburg sowie im Mozartkino läuft der Film schon, in Bruck wird er wohl auch bald einmal zu sehen sein.

Montag, 11. November 2019

Pinzgauer Jugend-Schachmeisterschaft und U16-Liga

Für einige unserer Nachwuchsspieler stehen in dieser Woche zwei wichtige Schachtermine an:

Am Mittwoch läuft in Schüttdorf, Hotel Alpenblick, die Pinzgauer Schach-Jugendmeisterschaft 2019. Vor zwei Jahren beteiligten sich 12 Burschen und Mädchen, diesmal werden es voraussichtlich 33 sein. Eine schöne Steigerung!

Mit ziemlicher Sicherheit wird das Feld in zwei Gruppen geteilt, wobei in beiden 7 Runden nach Schweizer System ausgetragen werden: U10 und U12 (20 SpielerInnen) sowie U14 bis U18 (13). Pokale, großzügigerweise von Hr. Berndt Blamauer spendiert (DANKE!), gibt es aber für die drei Erstplatzierten jeder Altersgruppe, wobei allerdings nicht nach Geschlechtern getrennt wird.

Als Abschluss werden noch unter allen SpielerInnen mehrere Sachpreise verlost. Herzlicher Dank gebührt unseren Gastgebern: Fam. Segl stellt uns neuerlich die schönen und bestens geeigneten Räumlichkeiten zur Verfügung.

---> Ausschreibung!
---> Anmeldestand! 



Den Sonntag verbringen fünf Uttendorfer Jugendliche in Hallein: Alexander, Marco, Simon R., Willi und Vanessa. Dort werden die letzten drei Runden der Salzburger U16-Liga gespielt. Als Begleiter und Fahrer hat sich dankenswerterweise wiederum Gregor Hörfarter zur Verfügung gestellt.

Unsere Kids treffen auf den Tabellenführer SIR Girls & Boys, Neumarkt 6 sowie Hallein 4. Der Tabellenplatz 5 lässt sich bei gutem Verlauf gegen 4 oder 3 wechseln. Wäre super!

---> Der Bewerb bei chess-results!

Allen Aktiven viel Erfolg!

Sonntag, 3. November 2019

Wesley So demoralisiert Carlsen

Foto: FIDE
Auch in unserem Klub haben wir schon 960-Schach gespielt, eine Schachvariante, erfunden vom früheren Weltmeister Bobby Fischer, in der die Startstellung der Offiziere zufällig eruiert wird. Jetzt führte die FIDE erstmals mit dieser Schachvariante unter dem Titel "Fischer-Random-Schach" eine Weltmeisterschaft durch.

Im Finale trafen der Amerikaner Wesley So (Bild!) und Weltmeister Magnus Carlsen aufeinander. In 16 Partien verlor Wesley kein einziges Mal und besiegte Magnus souverän mit 13,5:2,5!! Das Preisgeld für den Sieger betrug 125.000 Dollar.

Landesliga A: Uttendorf - Mozart 4,5:1,5!!!!!

Von wegen "Mozart geigt in Uttendorf"! Das halbe Orchester des traditionellen 1. Salzburger Schachklubs 1910 fehlte. Traurig, aber wahr!


BRYokozuna UttendorfELOMozart 1910ELO4.5:1.5
1Feichtner Thomas2098Hanel Reinhard22201:0K
2Lamberger Werner2025Hamberger Hermann20650.5:0.5
3Schöpf Gerhard1934Donegani Peter20130.5:0.5
4Gampersberger Herbert1863Walkner Olga20891:0K
5Keferböck Jewgeni1796Moser Peter01:0K
6Schöpf Patrick1727Walkner Karl16740.5:0.5

Sei, wie es ist! In der Tabelle liegen die Yokozunas nun auf Rang 6.

---> alle Details auf der SLV-Site!
---> alle Infos bei chess-results (erst morgen verfügbar)!

Freitag, 1. November 2019

Geigt Mozart in Uttendorf?

Mozarts Frontmann:
FM Reinhard Hanel 
Am Samstag findet in Uttendorf das Landesliga-A-Treffen zwischen Yokozuna Uttendorf und Mozart Salzburg statt. Wenn man die Elozahlen der sechs Stammspieler beider Teams vergleicht, erkennt man, dass das Erreichen einiger Punkte für unsere Mannen sehr schwer werden wird.

Aber, wer weiß? Der Heimvorteil spricht für uns und einige der Salzburger Spitzenspieler werden sich vielleicht die weite Anreise in den Pinzgau nicht antun. Und schließlich haben unsere "Stars" auch schon nicht wenige "Riesen" das Fürchten gelehrt.
Eine Überraschung ist also möglich.

Viel Glück!

Die Uttendorfer Stammspieler
Die Mozart-Stammspieler
Brett Name Nat.Elo  Int.Elo Brett Name Nat.Elo  Int.Elo
1
Michor Werner Di.
1973
2032
1
Hanel Reinhard Dr.
2220
2257
2
Danojevic Zivko
1992
2021
2
Hinteregger Arthur
2131
2171
3
Goeschl Ortrun
1952
2000
3
Hamberger Hermann
2065
2107
4
Feichtner Thomas
2098
2144
4
Donegani Peter
2013
2060
5
Lamberger Werner
2025
2034
5
Moßhammer Michael
1858
1851
6
Schöpf Gerhard
1934
1971
6
Walkner Olga
2089
2113