Donnerstag, 19. Mai 2022

Glück und Glas ...

... wie leicht bricht das! 

Diese Erfahrung musste letzten Samstag auch Mike Thurner machen. 

Er erreichte in der Partie gegen Stefan Heigerer (ASK Salzburg) diese Stellung. Weiß (Mike) ist am Zug. Er kann nun sich nun von Schwarz entweder den d3 oder den h5-Bauern holen, was nach materiellem Ausgleich aussieht. Mike entschloss sich zu Td4+ - und verlor.

Laut Computeranalyse hätte Txh5 remis gehalten. Bitte prüfen!

Mittwoch, 18. Mai 2022

Mai-Monatsturnier

Heute versandte Sektionsleiter Thomas Feichtner eine Einladung zu einem weiteren Monatsturnier:

Liebe Schachspieler und Klubmitglieder!!

Nächsten Freitag, 27.05.2022, findet im Cafe Gröfler ein Schachturnier statt!

Beginn: 1900h

Turniermodus : 10 Min. pro Spieler
Entweder 5 oder 7 Runden Schweizer System oder Rundenturnier
Hängt von der Teilnehmerzahl ab

Würde mich freuen, wenn viele Teilnehmer wären!!

Lg

Thomas Feichtner
Schachklub Uttendorf

Montag, 16. Mai 2022

Ein tolles Familienturnier


Trotz herrlichen Wetters wurde gestern in der neuen Mittelschule beim "Familienturnier" des USK Uttendorf hart um Spielpunkte gekämpft. Eine Mutter und zehn Väter (mit einer Ausnahme keine TurnierspielerInnen) waren mutig genug, sich mit 16 trainierten Kindern und Jugendlichen im Schachspiel zu messen. 

Und erst so wurde dieser Bewerb ermöglicht. Herzlichen Dank an alle TeilnehmerInnen, speziell an die Erwachsenen! 

Letztere hielten sich sehr gut: Im Schnitt erspielten sie 3,5 Pkt. pro Kopf, die Jugendlichen 3,7! 

In der Einzelwertung gab es folgendes Ergebnis (alle TeilnehmerInnen mit mind. 50% der möglichen Punkte), wobei Erwachsene gelb markiert sind:

Rg. Name Elo Typ Pkt. BH BH Sieg EloN-Ø Rp
1 Thurner Michael 1731 Erw. 7 28 31½ 7 963 1763
2 Teubner Elias 857 U18 29½ 32½ 5 1095 1341
3 Gumz Edward 1001 U12 5 30 33 5 1075 1248
4 Robitza Simon 851 U18 5 25 26½ 5 1011 1169
5 Lochner Josef 874 U16 5 21 22½ 5 1031 1189
6 Feigelstorfer Elias 1084 U14 29 32 4 1115 1233
7 Perhab Christoph 0 Erw. 27½ 29½ 4 1070 1187
8 Fritzenwanger Lukas 0 Erw. 27 28½ 4 1084 1201
9 Gumz Lewis 0 U08 4 27½ 28 4 1065 1131
10 Isayev Khalid 1218 U18 4 25 27 4 973 1023
11 Hamoser Hubert 0 Erw. 4 22½ 24 4 1003 1053
12 Winkler Hannes 0 Erw. 4 22 23½ 3 1012 1012
13 Fritzenwanger Elias 0 U12 4 21 21½ 4 972 1022
14 Segl Andreas 800 U14 26 27½ 3 1104 1120
15 Lackner Philip 0 U12 21½ 23 3 951 951

Die jeweils drei Besten der Einzelwertung Erwachsene (E) bzw. Jugend (J):
von links: Lukas Fritzenwanger (E3), Eddie Gumz (J2), Mike Thurner (E1), Elias Teubner (J1), Christoph Perhab (E2) und
Simon Robitza (J3);

Ein Jugendlicher und ein zweites Familienmitglied bildeten jeweils ein Team. Simon Robitza mit Mike Thurner konnten sich wie beim letzten Familienturnier vor 5 Jahren wieder an die Spitze setzen. Hier die Teams, die mind. 50% der erreichbaren Punkte erzielten.

Die drei Siegerteams:l inks hinten: Team Teubner (2.), rechts Team
Robitza (Sieger), vorne Team Gumz (3.)

Die Mannschaftswertung:

Rg. Name Pkt. BH1
1 Team Robitza 12  58 

Thurner Michael 7 28

Robitza Simon 5 25
2 Team Teubner 10  62 

Teubner Elias 29½

Perhab Christoph 27½
3 Team Gumz 9  61 

Gumz Edward 5 30

Gumz Lewis (Bruder)
4 27½
4 Team Fritzenwanger  50 

Fritzenwanger Lukas 27

Fritzenwanger Elias 4 21
5 Team Feigelstorfer  52½

Feigelstorfer Elias 29

Feigelstorfer Christoph 3 19
6 Team Lackner  46½

Winkler Hannes 4 22

Lackner Philip 21½
7 Team Hamoser 7  52½

Hamoser Hubert 4 22½

Hamoser Laurenz 3 25½
8 Team Isayev 7  40 

Isayev Khalid 4 25

Isayev Sahib 3 12½

Dank an die Gemeinde Uttendorf und die Direktion der Mittelschule für die Bereitstellung der schönen Räumlichkeiten! Besonderen Dank auch den Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben.

--> das Turnier bei chess-results!
--> die kompletten Ergebnislisten!

LLA beendet: Yokozuna auf Platz 3

Die Rumpfmeisterschaft der Landesliga A (wegen Corona spielten einige Teams gar nicht mit, andere zogen ihre Mannschaften zurück) endete mit einem Sieg von ASK Salzburg. Unsere Yokozunas kamen hinter SIR Top auf Platz 3. Gratulation!

Die Ergebnisse der samstägigen Runde gegen den Landesmeister ASK, wobei hier Patrick einmal mehr ein Meisterstück zeigte, indem er den amtierenden Landesmeister Lukas Prüll besiegen konnte.

Br.6  Yokozuna UttendorfElo-2  ASK 1Elo3 : 3
3.1WMK

Goeschl, Ortrun, Mag.
1991-

Besner, Bernhard
21480 - 1
3.2

Feichtner, Thomas
2135-

Löffler, Christoph
2110½ - ½
3.3

Schöpf, Gerhard
1980-

Wollrab, Richard
2091½ - ½
3.4

Schöpf, Patrick
1862-Mk

Prüll, Lukas
19631 - 0
3.5

Schweiger, Wolfgang
1889-

Warzycha, Gerwin
13751 - 0
3.6

Thurner, Michael
1839-

Heigerer, Stefan
19670 - 1

 Die Schlusstabelle 2021/22 der Salzburger Landesliga A:

Rg.Team12345678 Wtg1  Wtg2  Wtg3 
1ASK 1 * 354(4)
919,00
2SIR Top * 6
(4½)619,00
3Yokozuna Uttendorf3 * 6

516,50
4Ranshofen 21 * 3

513,50
5Pjesak/Schwarzach 1203 * 2

310,50
6Mattighofen 104 * (6)
211,50
7Mozart 1910(2)



(0) * (4)00,02
8Ach/Burghausen 1
(1½)



(2) * 00,00

Samstag, 14. Mai 2022

Schöner Sieg gegen Taxenbach

In der 2. Play-Off-Runde der 1. Klasse Süd empfing das Team Senoplast Uttendorf zu Hause die Schachfreunde aus Taxenbach. Diese waren mit einem Mann weniger angereist, wodurch die Niederlage letztlich sehr klar ausfiel: 

1: Grundner Alois sen. - Gall Konrad 1:0
2: Scharler Walter - Eder Martin 1:0 w.o.
3: Hechenberger Johny - Kollmann Hans 1:0
4: Hörfarter Alexander -  Zechner Hermann 1:0
5: Isayev Khalid - Grünwald Hans 0:1

Damit leigt unser Team weiterhin auf Platz 2.

---> das Turnier auf chess-results!

Sonntag, 8. Mai 2022

Fünftes "Gipfelschach"

Gipfelschach wird 2022 zum fünften Mal durchgeführt. Am 3. Sept. 2022 soll der Bewerb über die Bühne gehen. Wir hoffen jetzt schon, dass uns Corona keine Schwierigkeiten bereiten wird.

Wir laden alle Interessierte zur Teilnahme ein. Leider können aus Platzgründen maximal 64 SpielerInnen zugelassen werden.

Alle Infos zum heurigen Turnier sowie von den vergangenen Bewerben findet man --> hier!

Dienstag, 3. Mai 2022

Einladung zur Jugend-VM 2022

Alle jugendlichen Klubmitglieder unserer Schachsektion von U08 bis U18 sind eingeladen, an der Jugend-Vereinsmeisterschaft 2022 teilzunehmen.

Diese wird am Samstag, 21.5.2022, von 14:15 Uhr bis ca. 17:15 Uhr in zwei getrennten Turnieren entschieden: Gruppen U08 bis U12 sowie U14-U18.
VORANMELDUNGEN NOTWENDIG!!

Gespielt werden 5 Runden mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten.

Als Preise winken für die jeweils drei Besten Pokale, weiters Medaillen für Jahrgangssieger, die keinen Pokal gewonnen haben. Zusätzlich werden einige Sachpreise verlost.

Nach dem Turnier werden noch alle TeilnehmerInnen zu einem Eisbecher ins Cafe Gröfler eingeladen.

--> Alle Details in der Ausschreibung (siehe rechts!)

Montag, 2. Mai 2022

Schaukasten-Aushang U16 Landesmeister

Mit ziemlicher Verspätung wurde heute im Schach-Schaukasten der schöne Erfolg unserer Jugendlichen präsentiert:
UTTENDORF GEWINNT DIE U16-LANDESMEISTERSCHAFT 2022.

Durch Anklicken der Bilder wird die Seite geöffnet!


Sonntag, 1. Mai 2022

Info vom neuen SLV-Vorstand

Wie berichtet, gab es im Vorstand des Schach-Landesverbands Salzburg eine große  Rochade. Die meisten der bisherigen Funktionäre traten zurück. Unser Sektionsleiter erhielt dieser Tage eine erste Info, wie es jetzt aussieht bzw. weitergehen soll:

Sehr geehrter Vorstand, geehrte Obmänner, wie bereits bekannt, war am vergangenen Sonntag (24.04.) der ordentliche Landestag des Salzburger Schach Landesverbandes.

Hier kurz einige Punkte als Information. Viele Vereine waren beim Landestag anwesend. Dennoch finden wir als neuer Vorstand sollte eine kurze Information für alle Vereine statt finden. 

Leider kann der neue Vorstand noch keinen Bericht auf die Homepage stellen, da es noch nicht möglich war uns Zugangsdaten zur Verfügung zu stellen. 

- Protokoll zum Landestag ist bereits erstellt und wird, nach Freigabe durch den neuen Vorstand versendet
- Bei den Neuwahlen wurde ein neuer Vorstand gewählt.
- Erste Vorstandssitzung findet am 28.04.2022 statt
- Hier werden die Ausschüsse benannt
- Die Zuständigen Referenten werden benannt sobald es möglich ist. 

- Neuer Vorstand / neue Ansprechpartner:
Präsident: Dr. Wolfgang Loreth
Vizepräsident: Juro Ljubic
Vizepräsident: Bernatovic Anton
Schriftführer: DI(FH) Michael Wenger
Schriftführer Stv.: DI Gottfried Rothensteiner
Kassier: Thomas Pausch MSc, MA rer nat, LLM, Diplom-Physiker, Europäischer Patentanwalt 

- Berichte/Aktualisierung auf der Homepage folgen sobald die Zugangsdaten vorhanden sind
- SIS zum Landestag findet ihr auf der SLV Homepage 

Aktuelle Priorität ist die Aufrechterhaltung des Spielbetriebes und auch den reibungslosen Ablauf der Jugendarbeit. 

-- Mit freundlichen Grüßen Dipl.-Ing. (FH) Michael Wenger 

 

PS: In diesem Zusammenhang legt der bisherige Jugendreferent Gerhard Rosenlechner Wert auf die Feststellung, dass er nicht zurückgetreten, sondern nicht mehr angetreten ist.

1. Kl. Süd: Siegreich ins Playoff

Gestern siegten wir auswärts gegen Hallein in der 1.Rd. des Playoffs neuerlich mit 1,5:3,5.
Wirklich schöne Siege erspielten Walter Scharler gegen Gottfried Herbst und Johny Hechenberger gegen Rudolf Seilinger.
Khalid Isayev führte gegen Gerhard Manzella ein Endspiel Läufer mit 2 Bauern gegen 5 Bauern sicher zum Gewinn.
Elias Teubner stand gegen Michael Reicher gut, kam durch eine Ungenauigkeit in Nachteil und konnte das Blatt nicht mehr wenden.
Ich "zeichnete mich gegen Helmut Baldemair aus", als ich einen Vorteil ziemlich stümperhaft verjuxte und zuletzt noch um das Remis froh sein musste. 

Brett Union Hallein 3 Elo - Senoplast Uttendorf Elo 1½:3½
1 Baldemair, Helmut 1416 - Grundner, Alois 1888 ½ - ½
2 Herbst, Gottfried 1307 - Scharler, Walter 1672 0 - 1
3 Seilinger, Rudolf 1282 - Hechenberger, Johann 1508 0 - 1
4 Reicher, Michael 1081 - Teubner, Elias 845 1 - 0
5 Manzella, Gerhard 0 - Isayev, Khalid 0 0 - 1

Da Schwarzach zur gleichen Zeit gegen Taxenbach 1,5:3,5 siegte, ist ein Playoff-Sieg unseres Senoplast-Teams nur mehr theoretisch möglich: Wir müssten sowohl Schwarzach als auch Taxenbach besiegen und Hallein sollte ebenfalls gegen Schwarzach gewinnen.

Rg. Team 1 2 3 4 5 PO1 PO2 PO3 PO4  Wtg1   Wtg2 
1 Schwarzach/Pjesak  *  4 3 *     3,5 10 17,5
2 Senoplast Uttendorf  *    * 3,5   7 14,5
3 Union Hallein 3 1  *  3 3   1,5 *   4 10
4 Raiba Taxenbach 2  *  1,5     * 3 11
5 Bergheim 2 2  *  --- ---   --- 0 7

Samstag, 30. April 2022

Union-Jahreshauptversammlung 2022

Nach drei Jahren hielt der Union Sportklub Uttendorf gestern wieder eine Generalversammlung ab, nachdem diese coronabedingt zweimal ausgefallen war. An die 30 Personen, darunter vier aktive Schachspieler, fanden sich im Tischlerwirt ein. 

In seinem Referat zeigte Bürgermeister Hannes Lerchbaumer die Pläne der Gemeinde im Badeseebereich auf. Dort soll bis 2024 auf der Südseite ein neues Gebäude mit Räumen für Schul- und Vereinssport sowie einem Gastronomiebetrieb entstehen. Die komplette Sanierung des Fußballplatzes nach den Überschwemmungsschäden des vergangenen Jahres würden sich auf über 400.000 Euro belaufen.

In den diversen Tätigkeitsberichten konnte auch unser Sektionsleiter Thomas Feichtner das Uttendorfer Schachgeschehen bestens präsentieren.

Schließlich wurden in der Neuwahl die bisher tätigen Personen wieder bestätigt: