Samstag, 20. April 2024

Aprilturnier: Und der Sieger ist ...

Wir spielten etwas gepflegter im Café....
 ..., na wer schon: Feichtner!!  

Zum sechsten Mal in dieser Saison dominierte unser "Präsi" ein Monatsturnier. Mit 7 aus 7 gewann er gestern das Aprilturnier vor unserem Nachwuchs-Spieler Elias Feigelstorfer und seiner Trainerin Ortrun Göschl.

Das Ergebnis (mit zwei neuen Spielern):

1) Thomas Feichtner       7
2) Elias Feigelstorfer       5,5
3) Ortrun Göschl    
         5
4) Alois Grundner sen.   4,5
5) Elias Teubner    
          3
6) Martin Kirchner    
      2
7) Richard Nutten    
       1
8) Harry West                 0

Spielmodus: Rundenturnier mit 10 Minuten Bedenkzeit

In der Gesamtwertung, in der die besten 5 Ergebnisse addiert werden, steht natürlich Thomas schon länger als Sieger fest. Auf den restlichen Plätzen sind noch Verschiebungen möglich.
Mit dem kommenden Maiturnier wird die Serie mit einem gemeinsamen Essen abgeschlossen.

--> zur Gesamtwertung!  
--> alle Details zur Serie!

Freitag, 19. April 2024

Jahreshauptversammlung des USK Uttendorf


Am Freitag, 26. April 2024, hält der Union Sportklub Uttendorf seine Jahreshauptversammlung ab.
Diese findet beim Tischlerwirt statt und beginnt um 19 Uhr.

Dabei werden unter anderem die Sektionen ihren Tätigkeitsbericht abgeben. Für unsere Schachsektion erledigt das unser "Präsi" Thomas Feichtner.

Der Sportklub lädt alle Interessierten zum Kommen ein!

--> offizielle Einladung mit Tagesordnung!

Donnerstag, 18. April 2024

Ein spannender Abschluss der Jugend-Monatsturnierserie

Mit einem klaren Sieg im Finalturnier konnte sich Edward "Eddie" Gumz so wie im Vorjahr den
1. Platz in der Gesamtwertung der Monats-Turnierserie 2023/24 sichern. Auf Platz 2 landete mit nur einem Punkt Rückstand Elias Fritzenwanger und 3. wurde wie 2022/23 Lewis, der jüngere der Gumz-Brüder.
Herzliche Gratulation!


Sieger der Gesamtwertung von links: Lewis, Elias, Eddie

Im fünften und letzten Monatsturnier der Serie 2024/25, dem Finalturnier, spielten 25 Kinder und Jugendliche mit. Sie maßen sich in sechs Schnellschach-Runden mit 10 Min. + 2 Sek. Inkrement.

ERGEBNIS FINALTURNIER:

Hier die Spieler mit mindestens 50% der erreichbaren Punkte:

Rg. Name Elo Pkt. BH1 BH2 SB
1 Gumz Edward 985 21 22½ 20,25
2 West Harry 0 5 19 19½ 14,00
3 Gumz Lewis 0 22 25 17,25
4 Fritzenwanger Elias 0 20 22½ 14,75
5 Höner zu Altenschildesche Leonhard 0 18½ 19 11,25
6 Polderdijk William 0 4 17½ 19½ 10,50
7 Lemberger Ben 0 4 17½ 19 9,50
8 Margic Luka 0 4 16½ 18 9,00
9 Hartl Maximilian 0 16½ 18 7,75
10 Zass Andreas 0 3 20 22½ 8,50
11 Rieder Noah 0 3 16½ 18½ 7,00
12 Kröll Jakob 0 3 16 18 7,00
13 Fritzenwanger Raphael 0 3 15½ 17½ 7,00
14 Kröll Philip 0 3 15 16½ 6,50
15 Höllwerth Lukas 0 3 14 16 7,50
16 Eberl Jakob 0 3 12½ 14 5,50

--> alle Details bei chess-results!


Die SiegerInnen des Finalturniers: Johanna U8, Harry Platz 2, Eddie Sieger, Lewis Platz 3, Ben U12

 

ENDSTAND DER GESAMTWERTUNG:

Insgesamt kamen 21 Teilnehmer, die mindestens viermal mitgespielt hatten, in die Gesamtwertung.
Weitere 14 Spielerinnen und Spieler nahmen nur ein- bis dreimal an den fünf Monatsturnieren teil. Insgesamt war also die stolze Zahl von 35 Kindern und Jugendlichen im Einsatz.

Rg. Name Typ NOV DEZ JAN FEB MRZ APR GESAMT
1 Gumz Edward U14 10 --- 9 9 10 10 39
2 Fritzenwanger Elias U14 9 9 10 10 8 7 38
3 Gumz Lewis U10 7 8 8 6 7 8 31
4 Fritzenwanger Raphael U10 8 5 5 8 6 1 27
5 Höner z. A. Leonhard U10 5 4 6 7 1 6 24
6 Hartl Maximilian  U10 1 --- 7 1 9 2 19
7 Rieder Noah U10 6 6 --- 3 2 1 17
8 Margic Luka U14 4 2 3 1 1 3 12
  Lemberger Ben U12 3 3 1 2 1 4 12
10 Margic Lana U12 1 7 --- 1 1 1 10
  Zass Andreas U12 1 1 --- 4 4 1 10



Altersklassenbeste der Gesamtwertung: Johanna (U08), Lewis (U10), Ben (U12), Eddie (U14)

Neben schönen Sachpreisen, die per Glücksrad verlost wurden, gab es für die "Pausenrätsel" zwei Spar-Einkaufs-Gutscheine à € 10,-:

Eddie und Maximilian gewannen den Preis für die Rätselblätter 

Unter allen TeilnehmerInnen, die jedes Turnier bestritten, wurden zwei digitale Schachuhren verlost. Andreas Zass und Jakob Kröll waren die glücklichen Gewinner.

Nun endet bald das Spieljahr für die Jugendlichen. Doch vorher gibt es noch einmal einen Höhepunkt:
Die Vereinsmeisterschaften der Jugend kommen am 4. Mai 2024 ab 14:30 Uhr in der Mittelschule zur Austragung.

Gespielt wird in drei Altersgruppen: U08 und U10 / U12 und U 14 / U16 bis U20.

--> zur Ausschreibung der Vereinsmeisterschaft!

--> alle Infos zur abgelaufenen USKU-Jugend-Monatsturnierserie 2023/24!

Donnerstag, 11. April 2024

Einladung: April-Monatsturnier der Erwachsenen und fortgeschr. Jugendlichen

Heute erreichte die Klubmitglieder die folgende Einladung unseres Sektionsleiters zum Monatsturnier für Erwachsene und fortgeschrittene Jugendliche:

Liebe Klubmitglieder !!!

Monatsturnier April 2024 am Freitag 19.04.2024  ab 1900h im Cafe Gröfler in Uttendorf

Modus je nach Teilnehmerzahl !!

Ich lade Euch recht herzlich dazu ein und hoffe auf recht zahlreiche Teilnahme !!

Bitte um kurze Rückmeldung wer kommen kann !!

Danke

lg Thomas Feichtner

--> alle Infos zur Serie plus Zwischen-Gesamtstand!

Mittwoch, 10. April 2024

Einladung an die Jugend: Vereinsmeisterschaften 2024

Für die zahlreichen jungen Klubmitglieder veranstalten wir am Samstag,
4. Mai 2024, ab 14:30 Uhr die Jugend-Vereinsmeisterschaften 2024.

Drei Bewerbe werden nebeneinander durchgeführt:
1) U08 und U10
2) U12 und U14
3) U16 bis U20

Dauer etwa 3 Stunden.
Ort: Mittelschule Uttendorf

ACHTUNG! Wegen der Preisebeschaffung sind Nennungen bis spätestens Die.,  30. 4. 2024, 12 Uhr notwendig!

Alle weiteren Infos findet man in der offiziellen --> Ausschreibung!

Freitag, 5. April 2024

Fortsetzung Kiju-Rapid-Turnier

Jetzt hat der Landesverband die nächsten Kiju-Schachturniere festgelegt:
Turnier 1 war in Oberndorf.
Turnier 2 ist entfallen.
Turnier 3 findet am So., 14. 4. 2024 in Golling statt.
Turnier 4 läuft am So., 5. 5. 2024 in Salzburg
Turnier 5 = Salzburger Jugend-Schnellschach-Landesmeisterschaft am 23. 6. 2024 in ??

BITTE BEACHTEN: Anmeldeschluss ist jeweils immer einige Tage vor dem Turnier!

--> Ausschreibung!

Donnerstag, 4. April 2024

Aktuelle Elo 1. 4. 24 auf Vereinsebene

Quelle: pixabay.com
Die größten Zuwächse bei der österreichischen Standard-Elozahl können mit 1. April Philip Lackner (+40), Elias Feigelstorfer (+31) und Mike Thurner (+22) verzeichnen, gefolgt von zweistelligen Zuwächsen bei Martin Eder (+17) und Patrick Schöpf (+11). 

--> Hier geht es zu den österr. Elolisten vom 1. April 2024 im Standard- und Schnellschach!

Dienstag, 2. April 2024

April, April!

Zugegeben, der --> gestrige Aprilscherz war nicht der gelungenste.
Vorschläge für den Kreisverkehr können noch bis 1. April 2025 eingesandt werden! ;-)

--> alle Aprilscherze seit 2007!


Montag, 1. April 2024

Eine Auszeichnung für die Pinzgauer Schach-Hochburg

Quelle: gruenarchitektur.at

Gab es früher im Bezirk Zell am See sieben Schachvereine, sind momentan nur mehr Uttendorf und Taxenbach aktiv. Unser Verein mit über 60 Mitgliedern ist wesentlich stärker und kann darum als Pinzgauer Schach-Hochburg bezeichnet werden. 

Das erkannte auch die politische Führung unserer Gemeinde. Deshalb trat vor kurzem Herr Bürgermeister Hannes Lerchbaumer mit einer besonderen Idee an unseren Sektionsleiter heran. Uttendorf wurde vor Jahren für den schönsten Kreisverkehr des Bezirks ausgezeichnet. Seit damals will man diesem Nimbus gerecht werden, pflegt diesen Platz in besonderer Weise und nimmt immer wieder Änderungen vor wie jetzt zu Ostern oder im September beim "Bauernherbst".

Aus dem Anlass "Gipfelschach 2024", Österreichs höchstgelegenem Schachturnier, soll ab Sommer der Kreisverkehr so gestaltet werden, dass auf diese spezielle Veranstaltung und auf die "Schach-Hochburg Uttendorf“ hingewiesen wird. 

Quelle: pixabay.com

So ergeht nun die dringende Bitte unseres "Präsi" Thomas Feichtner, dieses Entgegenkommen der Gemeinde zu unterstützen. Es sollen Ideen geliefert werden, die im Kreisverkehr verwirklicht werden können: etwa überlebensgroße Schachfiguren aus speziellem Material, vielleicht künstlerisch gestaltet... Der übrige Kreisverkehr soll mit einer Menge von Schachbrettblumen (Frittilaria meleagris, siehe Foto rechts) bepflanzt werden. 

Und jetzt die Bitte an die werten Leser und Klubmitglieder:
Ideen für umsetzbare Anregungen mögen bitte möglichst umgehend an thomas.feichtner@porsche.co.at gesendet werden. Unser Sektionsleiter wird die eingegangenen Anregungen gesammelt bei Herrn Bürgermeister Lerchbaumer vorlegen. Dieser hat für die beste Idee eine Prämierung in Aussicht gestellt.

Ich als alter Schachenthusiast kann nur alle ersuchen: Nehmen wir die von der Gemeinde eröffnete Chance wahr und beteiligen uns möglichst zahlreich! Schach muss populärer werden!

Donnerstag, 28. März 2024

Österr. Meisterschaft U16/U18 beendet

Die österr. Schach-Meisterschaften der Altersgruppen U16 und U18 im steirischen Fürstenfeld sind beendet.
Unser Vize-Landesmeister Elias Feigelstorfer war mit seiner internat. Elozahl als Nr. 9 gesetzt, nach der nationalen Zahl  war er Nr. 27 von 33. Elias erreichte 3 aus 7 und beendete das Turnier auf Platz 24, also in etwa erwartungsgemäß.

Wie lief es bei den übrigen Salzburgern?
U16 (33 Teilnehmer): Alexander Gschwandtl (ASK): 4 Pkt., Platz 10
U18 (29 Teilnehmer): Nils Hake (Hallein): 4 Pkt., Platz 14
                                    Clemens Daemon  (Oberndorf): 3 Pkt., Platz 23
U16 weibl. (20 Teilnehmerinnen): Eva Schinwald und Julia Gmachl (beide Royal): 0,5 Pkt., Platz 19
Bei U18 weiblich hatte Salzburg niemanden entsendet.

Der Medaillenspiegel zeigt die Dominanz der Wiener, die so klar ist wie selten zuvor. Sie gewannen gleich viele Medaillen wie der Rest Österreichs:

--> alle Details zu den vier Gruppen!


Ostern 2024

Quelle: pixabay.com

 
Der Schachklub Uttendorf wünscht allen Lesern, Sponsoren, Freunden und Aktiven ein frohes Osterfest!