Mittwoch, 3. Juni 2020

Gipfelschach 2020 abgesagt!

Das für 5. Sept. 2020 geplante 4. Gipfelschachturnier wird wegen der Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit Covid-19 nicht durchgeführt. Wir hoffen, den Bewerb 2021 wieder unter normalen Umständen veranstalten zu können.

Sonntag, 31. Mai 2020

Ortrun im Semifinale

Gestern wurde die erste Vorrunde zur Österreichischen Internet-Blitz-Meisterschaft der Frauen ausgetragen. Gespielt wurde im "Wilhelm Steinitz-Stadion", das ist ein Spielraum des ÖSB auf dem chessbase-Server, wobei sich 28 Mädchen und Frauen beteiligten. Vier davon waren Salzburgerinnen, die beiden Mörwald-Schwestern vom ASK, Miriam und Magdalena sowie Ortrun Göschl und Vanessa Steger von unserem Verein.

Als souveräne Siegerin (8 aus 9) konnte sich Anna-Christina Ragger feiern lassen, dahinter landeten ihre Nationalteam-Kolleginnen Julia Novkovic und Veronika Exler. Beste Salzburgerin wurde Magdalena Mörwald mit 5,5 auf Platz 8. Auf 13 folgte mit 5 Punkten unsere Ortrun.

Mit diesem Ergebnis sind die beiden Salzburgerinnen für das Semifinale am Samstag, 13.6.2020, 16 Uhr, qualifiziert.

Vanessa hatte für dieses kompakte, starke Teilnehmerfeld noch zu wenig Spielpraxis, hielt sich jedoch in einigen Partien ganz wacker.

Freitag, 29. Mai 2020

Ortruns Coup


Beim Mannschafts-Länderkampf der Damen aus Österreich, England, Tschechien, Portugal und Schweiz nahmen gestern Abend 285 Mädchen und Frauen teil. Das war eine Wiederholung des in der letzten Woche abgebrochenen Bewerbs.

Ausgetragen wurden neuerlich Blitzpartien mit 3 Min. + 2 Sek. pro Zug. In der oben angegebenen  Reihenfolge beendeten die Teams den 90-minütigen Kampf. Die addierten Punkte der 20 besten  Spielerinnen jeder Nation ergaben die Endreihung im Teambewerb.

In der Einzelwertung gelang dabei unserer Meisterkandidatin Ortrun Göschl eine tolle Leistung. In diesem illustren, internationalen  Feld spielte sie sich auf Rang 10, landete als drittbeste österr. Dame unter den Top 10!!! Ein excellenter Erfolg!


Auch unser junges Klubmitglied Vanessa Steger ließ es sich nicht nehmen, bei diesem Frauenaufgebot mitzumischen. Bis auf eine ihrer Spielpartnerinnen hatten alle eine höhere Elozahl als sie. Dennoch erzielte Vanessa acht Punkte und kam damit auf Platz 199, für unsere U12-Spielerin eine sehr ansprechende Leistung.

Beiden Amazonen herzliche Gratulation!

Donnerstag, 21. Mai 2020

Technische Probleme beim Frauen-Länderkampf

Das war heute keine Werbung für lichess. Es dürften wieder die Server überlastet gewesen sein, obwohl diesmal am Feiertagsabend "nur" über 60.000 SpielerInnen am Werk waren. Am späten Nachmittag schon hatte ich fallweise Probleme bei Spielen und beim Aufgabenlösen gehabt.

Als abends dann der Frauen-Länderkampf zwischen Österreich, England, Portugal, Schweiz und Tschechien losging, sah es anfangs für einen Außenstehenden nach normalem Betrieb aus. Doch aus dem Chatverlauf erkannte man bald, dass es Probleme gab. Nach etwa einer halben Stunde kam mehr oder weniger der totale Zusammenbruch, wo gar nichts mehr ging. Zu diesem Zeitpunkt lag Österreich in Führung. Ich hörte dann auf zuzusehen. Auch viele Spielerinnen verließen das Turnier, so auch unsere Ortrun, die mit 2 aus 3 aufhörte. Vanessa beendete ebenfalls das Turnier, bei dem sie bis dahin 1,5 aus 5 gegen wesentlich stärkere Spielpartnerinnen erzielt hatte. Christine blieb  und erzählte mir nachher, dass es nach längerer Zeit wieder weiterging. Sie beendete mit 2,5 aus 8 den Bewerb, wobei sie zweimal durch einen Mausfehler Punkte verschenkt hatte.

Das Ergebnis ist irregulär, doch wegen der Vollständigkeit sei es erwähnt: Die Mannschaftswertung sah letztendlich England vor Schweiz und Österreich in Front. Beste Einzelspielerin war die Österreicherin Mr. Graffin.


Am 28. soll das "Finale" gespielt werden, bei dem zu den oben genannten Ländern auch Deutschland, Frankreich, Katalonien, Schottland/Irland und Ungarn dazustoßen werden. Hoffentlich passen dann die Bedingungen!

Schach(t)räume–Bretter, die die Welt bedeuten

Der Film „Schach(t)räume – Bretter, die die Welt bedeuten“ wurde auf diesem Blog schon angekündigt. Doch zweimal musste die erstmalige Ausstrahlung wegen Corona verschoben werden.

Jetzt soll es wirklich soweit sein!

Am Sonntag, den 24. Mai 2020, um 18.25 Uhr, soll der Streifen in „Willkommen Österreich“ im ORF 2 gezeigt werden. Eine weitere Ausstrahlung wird über 3SAT erfolgen.

Mittwoch, 20. Mai 2020

Für Kiebitze!

Wer morgen beim Länderkampf der Frauen und Mädchen zusehen will,
kommt ---> hier zum Turniersaal.

Die beiden Klubmitglieder Ortrun und Vanessa spielen mit.
Viel Erfolg und Spaß!

USKU-Mitgliederentwicklung

Für Statistikfreunde sicher interessant: Die Entwicklung der Mitgliederzahlen in den letzten 10 Jahren!


Seit mit den Jugendlichen wieder gearbeitet wird, sieht die Mitgliederstatistik besser aus. Den Höchststand hatten wir in den Jahren 1993 bis 1995 unter dem damaligen Sektionsleiter Rudolf Berti mit 51 Mitgliedern, worunter auch zahlreiche Jugendliche und Schüler waren.

Wenn man die momentan aktiven Erwachsenen unseres Klubs betrachtet, sind nur 7 darunter, die seinerzeit als Schüler oder Jugendliche gefördert wurden.

Dienstag, 19. Mai 2020

Wöchentliches Jugendturnier

Für alle Mitglieder unseres Teams "USK Uttendorf Jugend" wird ab sofort jeden Mittwoch von 18 bis 19 Uhr ein Blitzturnier 4+1 bei lichess durchgeführt, vorerst einmal bis Ferienbeginn.

Dazu werde ich nicht mehr extra einladen. Das Turnier wird automatisch gestartet, auch wenn ich einmal nicht persönlich anwesend sein sollte.

NEU: Von Lichess werden die Sieger nach dem bekannten Muster berechnet.
DOCH: Nach der Formel TURNIERLEISTUNG + DURCHSCHNITT DER GEGNER - 30% DER ELOZAHL AM ENDE DES TURNIERS wird jede Woche extra der beste Jugendliche ermittelt, der Mitglied des Schachklubs Uttendorf ist. Dieser wird mit einem kleinen Preis bedacht. Wer das ist, wird per Lichess-Chat mitgeteilt.
Diese Wertung wird nur für diejenigen berechnet, die in dieser Stunde mindestens 6 gewertete Partien gespielt haben!!

Das erste ---> "Carlsen" Turnier startet morgen um 18 Uhr!

Turnierserie "Checkmate Corona"

Eine gut vierwöchige Turnierserie (die seit gestern läuft) mit tollen Preisen unter dem Motto "Checkmate Corona": Das ist ein Beitrag der FIDE zu den Einschränkungen der Pandemie.

Das Besondere: Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden 1.500 tolle Sonderpreise verlost. Inspiriert vom olympischen Motto (nicht gewinnen, sondern teilnehmen) will die FIDE allen eine Gewinnchance geben und Engagement und Teilnahme belohnen. Der Hauptpreis besteht a
us mindestens 64 einwöchigen Einladungen zur Schacholympiade 2021 in Moskau, wobei die Flug- und Unterbringungskosten vollständig gedeckt sind. Weitere Preise sind Souvenirs, Eintrittskarten für Schachworkshops und Minispiele mit Großmeistern.

Gespielt wird täglich mit unterschiedlichsten Bedenkzeiten von 0 bis 24 Uhr auf den Servern lichess.org, chess24.com, chess.com und der Fide-Online-Arena. Allein auf lichess laufen bis 16. Juni täglich 27 verschiedene Turniere mit Bedenkzeiten von 1 bis 15 Minuten!!

Vielleicht fährt ein Uttendorfer zur Schacholympiade!?! Wäre wunderbar!


Samstag, 16. Mai 2020

UttendorferInnen beim Frauen- und Mädchen-Ländervergleichskampf

Am kommenden Donnerstag, 21.5.2020, findet um 19 Uhr bei Lichess ein Frauen- und Mädchen-Ländervergleichskampf statt. Den Österreicherinnen werden dabei in der Gruppe A Kolleginnen aus England, Tschechien, Schweiz und Portugal zugelost. Zur gleichen Zeit spielen in Gruppe B Deutschland, Frankreich, Ungarn, Schottland/Irland und Katalonien.
90 Minuten lang sind 5-Minuten-Partien zu absolvieren.
Eine Woche später finden zur gleichen Uhrzeit die Finalspiele statt.
Von unserem Klub haben sich bereits Ortrun und Vanessa zur Teilnahme angemeldet, vielleicht, dass auch Christine dabei sein wird. Leider ist mir der Link zum Turnier noch nicht bekannt.

Sonntag, 10. Mai 2020

Gipfelschach 2020 ungewiss

Es ist schwer vorauszusehen, wie sich die Maßnahmen im Zusammenhang mit Corona bis zum Herbst entwickeln. Aus diesem Grund wissen wir auch noch nicht, ob "Gipfelschach" heuer durchgeführt werden kann oder nicht. Als Termin wäre der Samstag, 5. Sept. 2020 vorgesehen.

Bis allerspätestens Mitte Juni wird darüber entschieden und sofort auf diesem Blog berichtet.

Mittwoch, 6. Mai 2020

Blitzer, auf zum Mannschaftskampf!

Matthias Leitner vom Union Schachklub Hallein hat für Sonntag, 10. Mai 2020, einen Mannschafts-Vergleichskampf ins Leben gerufen: "Open Tournament Teamkampf".

Mindestens vier Leute unseres Vereins sollten dabei unseren Klub vertreten. Wenn sich mehrere melden, werden die Endstand-Ergebnisse der besten vier UttendorferInnen für die Teamwertung herangezogen. Gespielt wird ab 18 Uhr mit 3+2 über 90 Minuten. Berserk ist meines Wissens nicht möglich.

Dienstag, 5. Mai 2020

Premiere: Racing Kings für das Jugendteam

Das nächste Lichess-Jugendturnier ist ein "Racing-King-Bewerb". Für alle, die diese vergnügliche Schachvariante nicht kennen, erkläre ich hier kurz die Schachregeln.

Das ist die Ausgangsstellung von "Racing Kings":


Ziel des Spiels ist es, der Erste zu sein, der seinen König auf die achte Reihe bringt. Wenn das Weiß gelungen ist und Schwarz unmittelbar beim nächsten Zug seinen König ebenfalls auf die achte Reihe bringt, wird das Spiel als unentschieden gewertet (diese Regel soll den Anzugs-Vorteil von Weiß ausgleichen).
Im Prinzip gelten die üblichen Schachregeln mit folgenden Ausnahmen: Es darf keinem König Schach geboten werden und es darf auch keiner der Könige in Schach fahren. Die Figuren können sich gegenseitig schlagen.
Ein sehr gewöhnungsbedürftiges Spiel!! Aber es macht Spaß!

Das Turnier beginnt am Mittwoch nächster Woche, 13. Mai 2020, um 18 Uhr und dauert 50 Minuten. Bedenkzeit: 4 Min. + 1 Sek.
---> zum Turnier!

Lichess-Turniere


Den Lichess-Turnieren unserer beiden Gruppen, die fallweise stattfinden, wird hier ab sofort keine so große Bühne mehr geboten.
Unter den Logos, grün für Jugend, gelb für die Allgemeinheit, kommt man zu den einzelnen Teamseiten. Dort findet man die Ergebnisse aller bereits durchgeführten Turniere sowie die Ausschreibung der zukünftigen.
Im rechten Frame wird jeweils das Datum des nächsten Turniers eingesetzt.

Für Interessenten, die das Lichess-Angebot noch nicht kennen:
Hier kann man gratis Schach spielen, wobei die Betreiber sich jedoch über eine fallweise kleine Spende freuen. Auf der Site wird erstaulich viel geboten.

Wer, sofern das noch nicht geschehen ist, einem unserer beiden Teams beitreten will, sollte sich ...
... 1) einen Lichess-Zugang einrichten: https://lichess.org/signup
... 2) einem oder beiden oder keinem der Teams beitreten:
USK Uttendorf Jugend: https://lichess.org/team/usk-uttendorf-jugend
Schachklub Uttendorf: https://lichess.org/team/schachklub-uttendorf und kann dann
... 3) sich bei den Turnieren auf der Teamseite anmelden oder frei am Server spielen.

Freitag, 1. Mai 2020

Maiblitz an Marco * Einladung zur "Jetzt zeig ichs euch-Arena"

Marco gewann neuerlich ein Lichess-Turnier des USK Jugendschach-Teams. Auf den Plätzen folgten Christine Grundner und Jakob Nelson. 7 Burschen und Mädchen und 2 Erwachsene waren am Start, wobei eifrig um Punkte gekämpft wurde.

---> zum Maiblitz-Turnier!



Schon am kommenden Montag, 4. Mai 2020, spielen wir das nächste Turnier, diesmal mit etwas mehr Bedenkzeit: 7 Minuten + 1 Sek. pro Zug bei der "Jetzt zeig ichs euch-Arena". Alle Mitglieder des Teams lassen wir diesmal mitspielen.
Vielleicht raffen sich noch einige "Neue" zur Teilnahme auf?!?!? Diese müssten vor der Turnieranmeldung noch dem Team "USK Uttendorf Jugend" beitreten.

---> Hier die Details zum neuen Turnier!
---> Für Neue: Beitritt zum Team "USK Uttendorf Jugend"!


Mittwoch, 29. April 2020

Zivko siegt beim 3+2-Blitz

Das war heute ein selten starkes Klubturnier, ein 3+2 Blitzen auf Lichess mit 18 Teilnehmern, darunter 4 Jugendliche!
Schließlich gewann der Elostärkste, Zivko Danojevic mit 24 aus 9 vor jeff16 (Jewgeni Keferböck, 21 aus 12) und ernesto80 (Heinz Bernert, 20 aus 9).
Gratulation!
Erfreulich, dass drei Damen mit von der Partie waren.

---> zum Turnier!

Dienstag, 28. April 2020

Marco Sieger von Crazyhouse-Turnier * MAIBLITZ

Leider war die Beteiligung am Crazyhouse-Turnier nicht berauschend. Gespielt wurde dennoch mit großem Kampfgeist.
1. Marco 21 Pkt. aus 8 Spielen
2. Alexander 16/10
3. Lois 12/7
und weitere drei Teilnehmer

---> Turnierdetails!


Das nächste Turnier ist MAIBLITZ:
Am 1. Mai um 17:30 Uhr beginnen wir ein "normales" Blitzturnier mit 4 Min. + 1 Sek. pro Zug Zeitzugabe. Dauer 60 Minuten.
Nur für Mitglieder des Teams USK Uttendorf Jugend. Erwachsene mit mehr als 1600-Lichess-Blitzelo sollen sich nicht anmelden.

---> zum Turnier und zur Anmeldung!


Montag, 27. April 2020

Mittwoch: Offener 3+2 Blitz

Am Mittwoch, 29.4.2020, läuft ab 19 Uhr das zweite Turnier des Teams "Schachklub Uttendorf". Es ist ein Blitzbewerb mit 3 Min. + 2 Sek. pro Zug Zugabe und dauert genau 60 Minuten.
Teilnehmen kann jedes Mitglied des Teams, in dem alle Freunde/Freundinnen des Schachspiels aus Nah und Fern willkommen sind, auch Jugendliche!

---> Hier tritt man dem Team bei!
---> Hier meldet man sich zum Turnier an! 

DER BEITRITT ZU LICHESS IST VOLLKOMMEN GRATIS UND UNVERBINDLICH!

Sonntag, 26. April 2020

Reinhard Fraißl gestorben


Der Schachklub Saalfelden bedauert, das Ableben seines Obmanns Reinhard Fraißl bekannt geben zu müssen. Reinhard, allen Pinzgauer Schachfreunden wohlbekannt, starb am Mittwoch, dem 22. April 2020 unerwartet im 73. Lebensjahr.

Unser Mitgefühl gilt seinen drei Kindern mit ihren Familien und den Schachfreunden aus Saalfelden.
Er ruhe in Frieden!

Am kommenden Dienstag und Mittwoch kann von Reinhard in der Trauerhalle Saalfelden Abschied genommen werden. Die Bestattung findet im engsten Familienkreis statt.

---> Parte!