Freitag, 23. September 2022

Walter auf Kreta

Unser Walter Scharler ist unverwüstlich: Jetzt reist er nach Heraklion (Kreta), um an der ACO S50-Amateur-Weltmeisterschaft teilzunehmen. Diese wird vom 1. bis 10. Okt 2022 in 7 Leistungsklassen ausgetragen. Walter tritt in der D-Gruppe an, wo die Spieler von Elo 1601 bis 1800 spielen.

ACO ist die Abkürzung für Amateur Chess Organisation, gegründet von den beiden deutschen Schachmeistern GM Falko Bindrich und IM Tobias Hirneise. 

Im 5-Sterne-Allinclusive-Hotel wird gespielt und die Freizeit genossen. Wem danach ist, kann auch mit Großmeistern wie Daniel King trainieren.

Alles Gute, Walter, und einen schönen Griechenland-Urlaub!

--> Veranstalterseite 1!

--> Veranstalterseite 2!

Mittwoch, 21. September 2022

Training mit IM Gert Schnider

Der Int. Schachmeister Gert Schnider, einer der besten Jugendtrainer Österreichs, ist wieder ein Wochenende lang in Hallein hautnah zu erleben.
Er trainiert am 15. und 16.10.2022 zwei Tage lang Jugendliche und alle anderen Interessierten: Eingeladen sind alle beim Schachlandesverband gemeldeten Schüler und Jugendlichen, doch auch Trainer, Jugendbetreuer, Eltern und alle, die sich für den Schachsport interessieren, sind herzlich willkommen!

Die Teilnahme ist kostenlos und man muss auch nicht unbedingt an beiden Tagen anwesend sein!

Anmeldungen sind bis 10. Okt. 2022 an Gerhard Rosenlechner (rosenlechner@gmx.at) erbeten.

--> Alle genauen Infos auf der Homepage des Halleiner Schachklubs!

Dienstag, 20. September 2022

Mäßiger Start der U16-Liga

Am Samstag wurden die Runden 1 bis 3 der "neuen" U16-Liga gespielt. Austragungsort war das Klublokal von Royal Salzburg. Es spielten insgesamt 17 Buben und Mädchen aus zwei Vereinen mit: 3 Oberndorfer (75% der gemeldeten spielberechtigten Jugendlichen) und 14 "Royale" (33% der gemeldeten spielberechtigten Jugendlichen).
Aufschlüsselung nach Alter: U10: 5; U12: 5, U14: 3; U16: 4;
Mit 3 aus 3 voran liegen Jakob Weigl (1284, U14) und Michael John (1064, U16), beide Royal Salzburg.

Von unseren Jugendlichen wollten ursprünglich auch zwei starten, ließen sich aber dann durch andere umstimmen, erst in Runde 4 einzusteigen. Ein Gesamtsieg kann sich da natürlich nicht mehr ausgehen.

Jetzt sind wir gespannt, wo das nächste Treffen am 9. Okt. sein wird. Hoffentlich erfahren wir es diesmal früher!

--> das Turnier bei chess-results!

Sonntag, 18. September 2022

Auf zu den Monatsturnieren!

Das erste Monatsturnier des Spieljahres 2022/23 steht demnächst an: Am 30. Sept. 2022 wird ab 19 Uhr im Cafe Gröfler in Uttendorf gespielt. Präsi Thomas hat unzählige Einladungen ausgesandt, sodass mit zahlreicher Beteiligung gerechnet werden kann. 

Bedenkzeit voraussichtlich 10 Min., hängt aber von der Teilnehmer- und Rundenanzahl ab. 

Voranmeldungen per Mail an thomas.feichtner@porsche.co.at sind erwünscht. Jugendliche sind natürlich auch eingeladen, sollten aber doch ein schon gehobeneres Spielniveau haben.

Unter den TeilnehmerInnen wird ein Gutschein verlost.

Aus der gestrigen Begegnung Senoplast Uttendorf - Union Bergheim

Endspiel aus der Partie Walter Scharler gegen Rupert Sonnbichler:

In der folgenden Stellung aus der Partie Wolfgang Mosshammer gegen Alois Grundner sen. glaubte Weiß, den zweimal angegriffenen Bauern auf e5 schlagen zu dürfen, was sich als Irrtum herausstellte:

Samstag, 17. September 2022

Knappe Niederlage für die Yokozunas

Leider setzte es für die Yokozunas in Runde 1 der Landesliga A gegen Union Hallein eine knappe Niederlage. Näheres ist mir zur Zeit nicht bekannt.

Br.

5

Union Hallein 1

Elo

-

6

Yokozuna Uttendorf

Elo

3½: 2½

1


104526

Halilovic, Husejin

1958

-


101756

Danojevic, Zivko

1992

½ - ½

2


101477

Buchner, Martin

1922

-


103750

Göschl, Ortrun Mag.

1885

1 - 0

3


104817

Hauthaler, Mario

1947

-


102746

Feichtner, Thomas

2091

½ - ½

4


100910

Berti, Rudolf

1680

-


113161

Schöpf, Gerhard

1942

½ - ½

5


108197

Leitner, Mathias

1776

-


113163

Schöpf, Patrick

1769

½ - ½

6


126752

Kipman, Felix

1621

-


113462

Schweiger, Wolfgang

1793

½ - ½

--> Landesliga A bei chess-results!

1. Klasse Süd: Schöner Einstandssieg

Unser Senoplast-Team konnte die erste Runde der 1. Klasse Süd mit einem schönen 4:1-Heimsieg starten.

Der eine Punkt, der abgegeben wurde, kam zustande, weil unser Spieler aus unbekannten Gründen nicht erschien. 

Der Jüngste im Spielraum Elias Teubner gewann rasch nach einem Figureneinsteller von Patscheider Rudolf, dem ältesten Spieler, der am Werk war.
Den zweiten Punkt konnte ich beisteuern: Wolfgang Mosshammer schlug einen "vergifteten" Bauern, was ihn eine Leichtfigur kostete. Dann war es für mich nicht mehr schwierig.
Johny Hechenberger hatte eine Stellung am Brett, die eigentlich wegen der ungleichfarbigen Läufer bei richtigem Spiel in einem Remis enden sollte. Doch David Schellander verlor letztlich durch Zeitüberschreitung.
Im längsten Spiel gewann Walter Scharler eine Figur bei komplizierter Stellung. Er meisterte jedoch alle Probleme und siegte nach fast vier Stunden.

Br.3Senoplast UttendorfElo-4BergheimElo4 : 1
1
104172Grundner, Alois1871-
109517Moßhammer, Wolfgang15561 - 0
2
112566Scharler, Walter1690-
113863Sonnbichler, Rupert15771 - 0
3
117152Hechenberger, Johann1570-
129289Schellander, David14781 - 0
4
140793Teubner, Elias894-
119657Patscheider, Rudolf Dkfm13161 - 0
5
141077ISAYEV , Khalid0-
138583Maderegger, Josef1057- - +

 

Donnerstag, 15. September 2022

Berichte über Gipfelschach 2022

Auf der Suche nach Berichten über Gipfelschach 2022 wurde ich kaum fündig. Natürlich ist unsere Veranstaltung nicht so wichtig, doch hätte ich mir von mehr Vereinen erwartet, dass sie von den Ergebnissen ihrer Mitglieder berichten.

ASK Salzburg und Hallein verfassten nette Aufsätze, doch bei fast allen anderen Klubs suchte man vergebens. Wie man überhaupt feststellen muss, dass da bei den Schachvereinen vieles im Argen liegt. Selbst bekannte Vereine haben gar keine Homepage oder äußerst bescheidene und kaum gewartete.

Hier kann man einige Berichte über unser Gipfelschach nachlesen:

Dienstag, 13. September 2022

Start der Mannschafts-Landesmeisterschaft

Am Samstag geht's los! Die Landes-Mannschaftsmeisterschaft (LMM) kann hoffentlich wieder einmal problemlos ausgetragen werden. Durch drei Spieljahre gab es teils gar keinen Spielbetrieb oder einen sehr gestörten bis irregulären.

Quelle: pixabay.com
In der Landesliga A treten außer Neumarkt alle Teams an. Unsere Yokozunas sind nach der Mannschaftsstärke die Nr. 7; Hallein und Mattighofen weisen weniger Elos auf. SIR Top, Ranshofen und Schwarzach scheinen die stärksten Mannschaften zu stellen.
Ziel für unser Team wird es sein, wieder einen guten Mittelplatz zu erreichen. Mehr darf man sich nicht erwarten.

In der 1. Klasse Süd herrscht weiterhin traurige Stimmung. Zum zweiten Mal in Folge spielen nur mehr fünf Mannschaften mit, die mit Hin- und Rückrunde den Meister küren. Unser Team "Senoplast" und Webdesign Golling sind von der Startliste her etwa gleich stark.
Schön wäre es, könnte unsere Mannschaft den Bewerb gewinnen.

Ein Rätsel ist mir der Schachklub Zell am See: Er führt nach wie vor Gelder an den ÖSB ab, stellt aber kein Team auf.Wir hätten in der 1. Klasse Süd dringend ein sechstes Team benötigt.

--> Salzburger Landesliga bei chess-results!

--> 1. Klasse Süd bei chess-results!

Sonntag, 11. September 2022

Neuer Kurs: Schach schnuppern

Für Anfänger von 8 bis 11 lädt unser Klub zu einem neuen Kurs ein: "Schach schnuppern". Dabei werden den Kindern die Regeln des königlichen Spiels nahegebracht. Daneben soll auch mit Minispielen und Schachvarianten die Spielfreude geweckt werden. 

Der Kurs ist gratis und dauert an fünf Terminen insgesamt gut 6 Stunden. Sollten die teilnehmenden Kinder am Kursende noch Freude auf mehr haben, wird ein Fortsetzungskurs auf Mitgliedsbasis angeboten werden.

Bevor noch der hier abgebildete Flyer ausgeteilt wird, gibt es schon sieben Anmeldungen! Maximal noch neun Plätze werden vergeben.

Alle Infos vom Flyer --> bitte Bild rechts anklicken!


 

Auf zum Schnellschach in Hallein!

Für Sonntag, 25. Sept. 2022, lädt der Schachklub Hallein zu einem Schnellschachturnier in Rif/Taxach ein. Gespielt werden 7 Runden CH-System mit 15 Min. + 5 Sek. Auf die Sieger warten Geldpreise.

Beginn ist um 9:30 Uhr. Anmeldungen bis 24.9. an Gerhard Rosenlechner per Mail rosenlechner@gmx.at

--> alle Details auf der HP des Union-Schachklubs Hallein!

--> Anmeldeliste!

Samstag, 10. September 2022

U16-Liga neu

Bisher war die U16-Liga ein Mannschaftsbewerb, nun wird unter dem gleichen Namen ein Einzelbewerb gespielt, bei dem auch eine Mannschaftswertung vorgenommen werden kann. Laut Landesverband sollen vor allem bereits erfahrenere Jugendliche der Jahrgänge 2006 und jünger angesprochen werden, die Partien mitschreiben können.

AUSSCHREIBUNG DER U16-LIGA 2022

Veranstalter: Schach-Landesverband Salzburg
GESUCHT: Ausrichter: noch offen
 

Teilnahmeberechtigt: Alle Spieler und Spielerinnen, die der Altersklasse U16 oder jünger angehören (Jahrgang 2006 und jünger) und zum Zeitpunkt des Turniers eine gültige Spielberechtigung für einen
dem SLV angehörigen Verein haben.

Modus: 9 Runden CH-System (Einzel), Bedenkzeit 60 Minuten pro Spieler. Nationale Elowertung.
Am 1. Spieltag können sich jeweils vier Teilnehmer (auch unterschiedlicher Vereine) zu
einem Team zusammenschließen, um zusätzlich bei der Teamwertung teilzunehmen.
Es gelten die Regeln der FIDE, die Zusatzbestimmungen des ÖSB sowie die Regelungen
der Salzburger TUWO.
Handys dürfen mitgeführt werden, müssen aber komplett abgeschaltet sein.
 

Kontumazzeit: 15 Minuten.
Für Spieler Jahrgang 2015 und jünger besteht kein Schreibzwang.

Termine: 1. - 3. Runde: Sonntag, 18. September 2022 in der MS Lehen
4. - 6. Runde: Sonntag, 09. Oktober 2022 Verein noch offen
7. - 9. Runde: Sonntag, 13. November 2022 (+ Siegerehrung) Verein noch offen

Anmeldung: Neuanmeldungen: Spätestens am Vortag des jeweiligen Spieltags.
Ein späterer Einstieg zB am 2. Spieltag ist möglich.
Anmeldung per Mail an landesspielleiter@SchachinSalzburg.at unter Angabe der PersNr und
des Namens.

Anwesenheitskontrolle: jeweils um 09:45 Uhr

Turnierbeginn: Beginn jeweils um 10 Uhr! Die Mittagspause wird im Ermessen des veranstaltenden Vereins festgelegt.

Hauptschiedsrichter: RS Manfred Kaiser
Wertung & Preise: Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde
die besten drei Spieler erhalten Pokale
die besten drei Spieler jeder Alterskategorie getrennt nach Geschlecht erhalten Medaillen
und Urkunden
die besten drei Teams (Summe der Einzelplatzierungen der Teammitglieder) erhalten einen
Pokal und Urkunden.

Salzburg, 13.8.2022

Manfred Kaiser
Landesspielleiter SLV

Freitag, 9. September 2022

Start der 1. Klasse Süd

Die Termine der 1. Klasse Süd:

17. Sept. 2022: 1.Kl.Süd 1: Bergheim (H)
01. Okt. 2022: 1.Kl.Süd 2: Taxenbach (A)
15. Okt. 2022: 1.Kl.Süd 3: Schwarzach (H)
05. Nov. 2022: 1.Kl.Süd 4: Golling (A)
19. Nov. 2022: 1.Kl.Süd 5: spielfrei
03. Dez. 2022: 1.Kl.Süd 1: Bergheim (A)
14. Jan. 2022: 1.Kl.Süd 7: Taxenbach (H)
15. Jan. 2022: 1.Kl.Süd 8: Schwarzach (A)
25. Feb. 2022: 1.Kl.Süd 9: Golling (H)

Die Mannschaftsaufstellung:

Br.

Name

Elo

1

Grundner Alois

1871

2

Scharler Walter

1690

3

Hechenberger Johann

1570

4

Sauerschnig Rene

1467

5

Hörfarter Alexander

1105

6

Lamberger Werner

1398

7

Kreuzer Gerhard

1718

8

Robitza Simon

800

9

Teubner Elias

894

10

ISAYEV Khalid

0

11

Gumz Edward

962