Mittwoch, 29. April 2020

Zivko siegt beim 3+2-Blitz

Das war heute ein selten starkes Klubturnier, ein 3+2 Blitzen auf Lichess mit 18 Teilnehmern, darunter 4 Jugendliche!
Schließlich gewann der Elostärkste, Zivko Danojevic mit 24 aus 9 vor jeff16 (Jewgeni Keferböck, 21 aus 12) und ernesto80 (Heinz Bernert, 20 aus 9).
Gratulation!
Erfreulich, dass drei Damen mit von der Partie waren.

---> zum Turnier!

Dienstag, 28. April 2020

Marco Sieger von Crazyhouse-Turnier * MAIBLITZ

Leider war die Beteiligung am Crazyhouse-Turnier nicht berauschend. Gespielt wurde dennoch mit großem Kampfgeist.
1. Marco 21 Pkt. aus 8 Spielen
2. Alexander 16/10
3. Lois 12/7
und weitere drei Teilnehmer

---> Turnierdetails!


Das nächste Turnier ist MAIBLITZ:
Am 1. Mai um 17:30 Uhr beginnen wir ein "normales" Blitzturnier mit 4 Min. + 1 Sek. pro Zug Zeitzugabe. Dauer 60 Minuten.
Nur für Mitglieder des Teams USK Uttendorf Jugend. Erwachsene mit mehr als 1600-Lichess-Blitzelo sollen sich nicht anmelden.

---> zum Turnier und zur Anmeldung!


Montag, 27. April 2020

Mittwoch: Offener 3+2 Blitz

Am Mittwoch, 29.4.2020, läuft ab 19 Uhr das zweite Turnier des Teams "Schachklub Uttendorf". Es ist ein Blitzbewerb mit 3 Min. + 2 Sek. pro Zug Zugabe und dauert genau 60 Minuten.
Teilnehmen kann jedes Mitglied des Teams, in dem alle Freunde/Freundinnen des Schachspiels aus Nah und Fern willkommen sind, auch Jugendliche!

---> Hier tritt man dem Team bei!
---> Hier meldet man sich zum Turnier an! 

DER BEITRITT ZU LICHESS IST VOLLKOMMEN GRATIS UND UNVERBINDLICH!

Sonntag, 26. April 2020

Reinhard Fraißl gestorben


Der Schachklub Saalfelden bedauert, das Ableben seines Obmanns Reinhard Fraißl bekannt geben zu müssen. Reinhard, allen Pinzgauer Schachfreunden wohlbekannt, starb am Mittwoch, dem 22. April 2020 unerwartet im 73. Lebensjahr.

Unser Mitgefühl gilt seinen drei Kindern mit ihren Familien und den Schachfreunden aus Saalfelden.
Er ruhe in Frieden!

Am kommenden Dienstag und Mittwoch kann von Reinhard in der Trauerhalle Saalfelden Abschied genommen werden. Die Bestattung findet im engsten Familienkreis statt.

---> Parte!

Samstag, 25. April 2020

Aus früheren Zeiten

Zum Vergrößern auf das Blatt klicken!

In Coronazeiten wird in vielen Haushalten gestöbert. Und da tauchen einige alte Schätze auf. So auch der folgende. Es handelt sich um den Liedtext (links), den die Uttendorfer Schachspieler zu Erwins 60. Geburtstag im August 2006 im Piesendorfer Festzelt zum Besten gegeben haben. Es hat sich ganz gut angehört. Leider existieren keine Audio-Dateien.
Dazu wurde vorne bei der Bühne Erwin mit Krone und Zepter als Schachkönig präsentiert.

Wer den Text (verfasst von Inge Grundner) singen möchte, soll die Gstanzl-Melodie von "Und da drobn aufm Bergal..." verwenden. Die letzte kurze Strophe gehört nach "Auf meiner Ranch bin ich König" gesungen.

Freitag, 24. April 2020

Steirermen are very good ...

Ein schöner Auftakt für das erste Turnier des Teams "Schachklub Uttendorf". 15 Teilnehmer matchten sich 70 Minuten lang mit einer Bedenkzeit von 5 Min. + 2 Sek. pro Zug, Berserk-Modus erlaubt, bei der "SK-Uttendorf-Blitz-Arena".

Vom letztgenannten Modus machte der Sieger reichlich Gebrauch, wodurch sein Vorsprung überwältigend war: Unser junger steirischer Schachfreund Jewgeni Keferböck alias Jeff16 siegte mit 47 Pkt. vor seinem Lehrmeister Herbert "Gampi" Gampersberger (20). Also unsere Steirer zeigten uns, wie es geht. Dritter wurde ein Supersportler, der für Schach normalerweise keine Zeit hat, "Ernesto80" Heinz Bernert, der ebenfalls 20 Punkte erreichte. Wobei man festhalten muss, dass Herbert alle seine sechs Spiele gewann und eine Turnierleistung von 2302 erreichte.
Super auch Alexanders 4. Platz, erzielt mit einigen Berseksiegen. Erfreulich ist, dass drei Damen mitspielten.


Danke an Rene für seine Bemühungen!

Donnerstag, 23. April 2020

5+2-Blitz des Teams Schachklub Uttendorf

---> zur Team-Anmeldung!
---> am Turnier teilnehmen!

Damenländerkampf BRD:AUT/CH 500:555

Fast 300 Mädchen und Frauen beteiligten sich heute am Länderkampf Deutschland gegen das Kombiteam von Österreich/Schweiz. Die addierten Punkte der 20 besten Damen einer jeden Mannschaft ergaben den Endstand von 500:555.

Bei Österreich waren mit Ortrun Göschl und Vanessa Steger zwei Mitglieder unseres Teams im Einsatz. Unsere Meisterkandidatin belegte den tollen Platz 36 (21 aus 14), Vanessa kam mit 6 Punkten aus 11 Spielen auf Platz 247, eine recht gute Leistung.

---> der Endstand!

Mittwoch, 22. April 2020

Mannschaftsmeisterschaft abgebrochen

Die Landes-Mannschaftsmeisterschaft 2019/20 wurde mit sofortiger Wirkung in allen Spielklassen abgebrochen. Das dazu aktuelle Schreiben von Präs. Berti findet man ---> hier!

Die beim Abbruch aktuellen Tabellenstände gelten für Auf- und Abstieg.

Endstand Landesliga A 2019/20:

 Endstand 1.Klasse Süd 2019/20 im Grunddurchgang:

Damit beendeten beide Uttendorf Mannschaften die Meisterschaft in der vorderen Tabellenhälfte.

Dienstag, 21. April 2020

Neues Team "Schachklub Uttendorf"

Quelle Pixabay.com
Unser Klubmitglied und Schachfreund Rene Sauerschnig ergriff die Initiative. Er gründete bei Lichess ein Team "Schachklub Uttendorf". Seine Beschreibung:

"Virtueller Tischlerwirt" des Schachklubs Uttendorf :)
Alle Freunde des Schachs sind herzlich willkommen!

Ort: Uttendorf/Pinzgau 

In Zukunft will Rene hier diverse Turniere abwickeln, bei denen also jede(r) Interessierte, egal ob Alt oder Jung, spielstark oder -schwach, Mitglied oder Nichtmitglied mitspielen kann.
Die einzelnen Termine werden wir am Blog ankündigen. Auch über eine WhatsApp-Gruppe sollen die Einladungen erfolgen.

Wer dem Team beitreten will, melde sich hier kostenlos an: ---> zum Team "Schachklub Uttendorf" !

Wer beim Lichess, dem kostenlosen Schachserver, der erstaunlich viel bietet, noch nicht Mitglied ist, melde sich vorher ---> hier an.

Montag, 20. April 2020

Nach spannendem 960er-Turnier kommt Crazyhouse

Bis zur letzten Sekunde ging es heute beim 960er-Turnier spannend zu. Schließlich gewann Alexander mit 19 aus 7 ganz knapp vor Paul, einem zwölfjährigen Bekannten von Ortrun, der es auf 18 aus 6 brachte. Auf Platz 3 landete Marco mit 12 aus 6.
Den knappen Sieg erreichte Alexander, weil er einmal mit dem Berserk-Modus gewann (entschied sich, mit der halben Zeit zu spielen), was einen Extra-Punkt einbrachte.
Insgesamt beteiligten sich 7 Jugendliche und 2 Väter. Letztere belegten die Ränge 4 und 5.

---> das Ergebnis!

Das nächste Turnier ist eine "Crazyhouse"-Arena, eine sehr lustige Schach-Variante: Jede Figur, die man dem Gegner wegnimmt, bekommt man als zusätzlichen neuen Spielstein in der eigenen Farbe. Statt eines normalen Zugs kann man eine der erhaltenen Figuren einsetzen, auch mit Matt.
Dieser Bewerb kommt am Dienstag, 28.4.2020, wieder von 17:30 - 18:30 Uhr zur Austragung. Bedenkzeit 4 Minuten + 1 Sekunde. Jedes Team-Mitglied kann dieses Mal mitspielen.
Wer noch nicht beim Team dabei ist, ---> hier gehts zur Anmeldung!
Und hier meldet man sich zum Crazyhouse-Turnier an: --> https://lichess.org/tournament/nhVSRRwK
Wer dabei sein will, stelle sich am besten beim Handy einen Alarm ein!

Sonntag, 19. April 2020

Ortrun und Vanessa beim Länderkampf

Die Mädchen und Frauen von Deutschland spielen bei lichess einen Länderkampf gegen ein Kombiteam Österreich/Schweiz. Der Bewerb läuft am Donnerstag, 23. April 2020, von 18:15 bis 19:45 Uhr auf Lichess.

Von unserem Klub beteiligen sich Vanessa Steger und Ortrun Göschl. Wir halten die Daumen.

---> Zum Bewerb, wo man kiebitzen kann!

Dienstag, 14. April 2020

Der 500.000ste Blog-Besucher

Der 500.000ste Besucher unseres Blogs wurde heute erwartet. Und er meldete sich! Es handelte sich um unseren Schachklubchef "Präsi" "Captain" Thomas Feichtner. Als Beleg sandte er um 21:01 Uhr dieses Beweisfoto:


Danke und herzliche Gratulation! Sekt und USKU-Kappe gibt es nach Corona.

Atomic-Sieger Marco

9 Spieler waren letztendlich beim heutigen Atomic-Turnier dabei, nachdem es zunächst nach ganz magerer Beteiligung ausgesehen hatte. Mit 36 Punkten gewann schließlich Marco Maier vor Ortrun Göschl! Herzliche Gratulation!

---> Hier findet man alle Details!

Auf Wunsch einiger Jugendlicher tragen wir am kommenden Montag, 20.4.2020, von 17:30 bis 18:30 Uhr ein 960er-Turnier mit einer Bedenkzeit von 5 Min + 3 Sek. aus. Hier ist der Link zur Teilnahme: https://lichess.org/tournament/r9FzLSyf 
STELLT EUCH BITTE EINEN WECKER!!

Diesmal können wieder alle mitspielen, die Mitglied des USK-Jugendteams sind. Ortrun und ich spielen nur mit, wenn die Beteiligung zu Beginn wieder unter 6 Spielern ist. Wer noch beitreten will, melde sich hier an: https://lichess.org/team/usk-uttendorf-jugend

Leserbrief


Zur Corona-Pandemie erhielt ich folgende Zeilen und das links abgebildete Gemälde von einem treu ergebenen Präsi- bzw. Captainfan, der mit letzterem durch Dick und Dünn gehen will!

hi lois!
hier mein bild zur krise, das uns alle dazu auffordern soll, uns zu schützen. denn wenn der präsi es befiehlt, dann folgen wir gerne. liebe grüße, manfredo

Sonntag, 12. April 2020

Jubiläumsbesucher gesucht!

Das ist der Besucher-Zähler unseres Blogs mit Stand Ostersonntag 2020, 10:22 Uhr. Die nächsten Tage, voraussichtlich Dienstag oder Mittwoch, wird die halbe Million an Zugriffen erreicht werden.

Wer mir ein Bildschirmfoto (nicht nur ein Bild vom Zähler) mit der Zahl 499.999, 500.000 oder 500.001 (ohne zu schwindeln) sendet, dazu ein kleines Foto von sich selbst mit der Erlaubnis, dieses auf unserem Blog zu präsentieren, erhält zum Dank eine Flasche Sekt und eine USK-Schirmkappe. Eine Person kann nur ein Foto einsenden.
Meine E-Mail-Adresse: a.grundner@sbg.at


Bin gespannt!!



Corona-Osterhase


Frohe Ostern - und durchhalten!

Samstag, 11. April 2020

Kurs ECU

Wer sich mit dem Gedanken trägt, irgendwann im Schülerschach oder Schulschach tätig zu werden oder sich auf diesem Gebiet weiterzubilden, egal ob Jugendlicher, Elternteil, Lehrer, Schachklubmitglied etc., kann demnächst einen Online-Kurs des ÖSB buchen.

Es handelt sich um das ECU-Schulschachpatent (ECU=European Chess Union, Europäische Schach-Union). Bei diesem Online-Kurs wird die Grundlage des Schachunterrichts vermittelt. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist das Beherrschen der Schachregeln.

Ermäßigte Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr beträgt 75 EUR pro Teilnehmer und umfasst die Zertifikatsgebühr und die Lehrgangsgebühr (inkl. Porto und Versand der Zertifikate).Teilnehmer aus Österreich erhalten eine Förderung des ÖSB in Höhe von 25 EUR und zahlen demnach nur 50 EUR!

---> Alle Details hier!

Chronik: 70er-Jahre

In unserer Chronik findet man zur überwiegenden Mehrheit der Spieljahre mehr oder weniger ausführliche Berichte. Dank Corona kam ich nun dazu, die letzten fehlenden 70er-Jahre aus meiner ehemaligen Sektionsleiterschaft zu verewigen.

---> Chronik!
---> Jahr 71/72!
---> Jahr 72/73!
---> Jahr 73/74!

Donnerstag, 9. April 2020

Sieg für unsere Jugendlichen

Das war heute ein spannendes Mannschafts-Blitzen. Mir wurde beim Zusehen heiß!
Auf Initiative von Lukas Prüll, Schülerbetreuer vom ASK Salzburg, kam beim Gratisserver Lichess ein Mannschaftskampf für Jugendliche von vier Salzburger Schachvereinen zustande.

Insgesamt spielten 27 Jugendliche in geplanten 90 Minuten möglichst viele Blitzpartien mit 5 Min. + 3 Sek. Zugabe pro Zug: 13 Kids von Neumarkt, 6 von Uttendorf (wovon einer keine einzige Partie bestritt), 5 vom ASK Salzburg und 3 von Hallein. Die 5 besten Ergebnisse eines jeden Teams zählten für die Mannschaftswertung.

Der Bewerb wurde leider ca. 18 Minuten vor dem geplanten Ende abgebrochen, da der Server überlastet war. Über 80.000 Schachenthusiasten mit unzähligen Turnieren waren am Werk, sodass die Maschinen von lichess das starke Aufkommen nicht mehr bewältigen konnten.

Mannschaftswertung:
Uttendorf gewann mit 86 Punkten vor dem ASK (69), Hallein (hatte mit nur 3 Spielern 44 Pkt. erzielt!) und Neumarkt (26). ICH DANKE AN DIESER STELLE UNSEREN FÜNF JUGENDLICHEN FÜR DAS MITMACHEN UND DIE GUTE LEISTUNG!

Einzelwertung:
In der Einzelwertung gewann unser Alexander Hörfarter mit 36 Punkten: Jeder Sieg zählte 2 Punkte, nach zwei Siegen in Folge gab es für das nächste positive Ergebnis doppelte Punkte. Nach drei Minuten hatte Alexander schon zwei Spiele verloren, doch dann gewann er alle restlichen 10 Spiele, sodass sein Score so aussah: 002244444444 = 36
Gratulation, Alexander!
Ihm folgte mit 28 Punkten Felix Kipman von Hallein, der alle 8 absolvierten Spiele gewann.
Auf Platz 3 kam Alexander Gschwandtl vom ASK Salzburg mit 26 Punkten (aus 12 Spielen).

Die übrigen vier Uttendorfer hielten sich sehr gut:
4. Marco Maier: 20 Pkt. aus 6, nur Siege!
8. Johannes Hörfarter: 16 aus 10
10. Jakob Nelson: 8 aus 8
12. Eddie Gumz: 6 aus 6 (Unser Jüngster lieferte wieder eine Talentprobe.)
Ich gratuliere euch!



Montag, 6. April 2020

Alexander gewinnt King of the Hill-Blitzturnier

EDDIE                  -                       ALEXANDER                   -                     JAKOB

Gratulation den drei Siegern!
Am Donnerstag spielen wir den Teamwettkampf Jugend USK gegen Jugend ASK, wobei jetzt auch Hallein mit einem Jugendteam mitmacht.
---> Zum genauen Ergebnis!

Das nächste Turnier läuft  Dienstag, 14. April 2020, ab 17:30 Uhr über eine Stunde. Diesmal steht Atomic-Schach auf dem Programm. Bedenkzeit 4 Min. ohne Zugabe. Die Teilnahme ist auf die Mitglieder des USK Uttendorf Jugendteams beschränkt.

Der Link zum Turnier: https://lichess.org/tournament/3vfONdJ4

Sonntag, 5. April 2020

Österr. Internet-Blitzmeisterschaft


Wer es von unseren Klub-Profis noch nicht entdeckt hat: Der ÖSB veranstaltet die

1. Österreichische Internet Schachmeisterschaft

Es ist ein Blitzbewerb mit Vor- und Zwischenrunden (vom 11.4. bis 2.5.2020) und einem Finale an einem realen Ort.

---> Alle nötigen Infos!

Jugend-Teamkampf ASK Salzburg - USK Uttendorf

Hallo, junge Schachfreunde des USK Uttendorf!!

Die Jugendlichen des ASK Salzburg wollen mit uns einen Teamkampf austragen.
Zeit: Donnerstag, 17:00 bis 18:30 Uhr
Bedenkzeit: 5 Min. + 3 Sek. pro Zug
Wertung: Die Leistungen der besten 5 eines jeden Teams werden addiert, dann gibt es einen Sieger.

Je mehr von uns mitspielen, umso besser sind unsere Chancen!!

Erwachsene unseres Teams dürfen nicht mitspielen!!

Ganz wichtig wäre, von der ersten bis zur letzten Minute ohne jede Unterbrechung zu spielen.
Sollten wir gewinnen, spendiere ich allen Jugendlichen nach der Corona-Zeit ein Eis!!

BITTE MACHT UNTER EUREN FREUNDEN FLEIßIG WERBUNG!!!!

Hier melde dich zur Teilnahme am Teamkampf an: https://lichess.org/tournament/SOjAEFeJ

Wer unserem Team noch nicht beigetreten ist (das ist Voraussetzung), soll so vorgehen:
1) Soferne noch nicht geschehen, bei ---> https://lichess.org einen Zugang anlegen (Kostet nichts und kann anonym bleiben).
2) Danach ---> diesen Link anklicken und den Schalter "Tritt dem Team bei" betätigen!
3) Dann die obige Teilnahme am Teamkampf anlegen!

Osterwünsche 2020



Samstag, 4. April 2020

Jahresbericht Spieljahr 2018/19

Unsere Schachsektion besteht seit 1961 praktisch ohne Unterbrechung. In der Chronik unseres Vereins kann man Jahr für Jahr nachlesen, was passierte, wer Vereinsmeister war etc.

Einige Jahre verschwanden im Zeitenlauf, ohne dass Aufzeichnungen vorzufinden sind, die Mehrzahl jedoch ist nachvollziehbar.

Nun kam mit etwas Verspätung das Spieljahr 2018/19 (1.9.2018 bis 31.8.2019) dazu. Allen Chronik-Liebhabern wünsche ich viel Spaß beim Lesen. Wem das gefällt oder wer solche Aufzeichnungen begrüßt: Eine kleine Spende für die Klubarbeit würde uns freuen! ---> Unsere Bankverbindung!

Bei der Gelegenheit: 2011 feiert unser Klub das 70jährige Bestehen. Da würde es sich anbieten, die eine oder andere Jubiläumsveranstaltung zu organisieren.

---> Jahresbericht vom Spieljahr 2018/19!
---> zur Chronik unseres Schachklubs!


Donnerstag, 2. April 2020

Enttäuschung nach Aprilscherz

Jedes Jahr gab es bisher auf diesem Blog einen Aprilscherz. Geübte Leser haben den gestrigen Post vermutlich auch gestern gleich als solchen enttarnt.

Auf Grund der Reaktionen befürchte ich aber, dass mir einige wirklich die Gratis-Gesichtsmasken abgenommen haben. Ich hoffe, diese Personen verzeihen mir meinen faulen Witz.

Zu allen 1. April-Scherzen in diesem Blog!

Mittwoch, 1. April 2020

Stuhlfeldener Doppelsieg / Ausschreibung von neuem Turnier

Am heutigen Blitzturnier auf lichess beteiligten sich 6 Jugendliche und 2 Väter. Das sind die Sieger:


Johannes Hörfarter - Alexander Hörfarter - Mike Thurner

Die weitere Reihung vom heutigen Blitzturnier auf lichess.org findet man hier: https://lichess.org/tournament/88hLD57w

Das nächste Turnier ist ein "King of the hill"-Bewerb. Normale Schachregeln. Man gewinnt entweder durch Matt oder Aufgabe oder, und das gibt den Namen, der König kommt durch einen regulären Zug auf eines der Zentrumsfelder d4, d5, e4 und e5. Das ist der "Hügel" in der Mitte des Bretts.

Wer diese Schachversion nicht kennt, kann es bei https://lichess.org üben. Man kann dort statt "Standard" auch andere Schachvarianten spielen, sowohl gegen menschliche Gegner, als auch gegen den Computer. Dessen Spielstärke lässt sich einstellen.

Der King-of-the-Hill-Bewerb wird am kommenden Montag von 17 bis 18 Uhr gespielt. Bedenkzeit 5 Min. + 2 Sek. pro Zug. Dauer 60 Min. "Berserk" erlaubt. Mitspielen können alle Jugendlichen unseres Klubs, deren Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde. Dazu muss aber die jeweilige Person dem USK-Uttendorf-Jugend-Team beigetreten sein.
Der Link zum Turnier: https://lichess.org/tournament/0FGxrW0F Man kann sich jetzt bereits anmelden.

GRATIS: Corona-Schutzmasken

EINE MITTEILUNG UNSERES CHEFS
THOMAS FEICHTNER:

 Liebe Klubmitglieder! 

Ab heute ist in Österreich das Tragen von Corona-Schutzmasken in der Öffentlichkeit Pflicht.

Diesbezüglich hat der ÖSB eine tolle Idee, die er gestern den Vereinen unterbreitete: Er macht aus der Not eine Tugend und will die momentane Situation für Schachwerbung nützen. Darum werden Schutzmasken mit zwei verschiedenen Schach-Motiven angeboten.




Der ÖSB bietet KOSTENLOS pro gemeldetem Schachspieler/gemeldeter Schachspielerin mit ÖSB-Personalnummer 10 Stück waschbare Masken an, jeweils 5 Stk. von jedem Motiv. 
Um nicht ungewollte Masken zu versenden, will der ÖSB die benötigten Mengen wissen. Deswegen muss jeder Verein eine Sammel-Bestellung abgeben.
Wer mehr als 10 Masken braucht, kann durch eine Aufzahlung von € 1,- pro Stück Mehrbedarf ordern.

So ersuche ich euch, mir per Mail DRINGEND mitzuteilen, wer Masken braucht: Name und Anzahl! Meine Adresse: thomas.feichtner@porsche.co.at 
Wer später ordert, muss die entstandenen Portokosten übernehmen.

Ich kann nur empfehlen, dieses tolle Angebot anzunehmen und wünsche euch: Bleibt gesund!

Mit lieben Grüßen
Thomas