Sonntag, 20. Januar 2019

Ki-Ju-Scha in Schwarzach: Taim Alkaled und Marco Maier siegen jeweils mit 100%

Heute lief das erste Ki-Ju-Scha-Turnier im Süden in Schwarzach. Von der Anzahl der Teilnehmer her, eher bescheiden, von der Spielqualität der Jugendlichen recht gut! Unser Klubmitglied Marco Maier gewann den Bewerb der U14-U18-Spieler mit 7 aus 7.
Bei der Gruppe der U8 bis U12-Spieler waren 8 der 10 Teilnehmer von Uttendorf. Dementsprechend viele unserer Spieler scheinen auch unter den ersten Fünf auf. Erfreulich der Platz von Alexander Hörfarter. Er kam auf 6 Punkte und musste sich nur Taim Alkhaled geschlagen geben, der ebenfalls das schöne Ergebnis von 7 aus 7 erreicht hatte.
Herzliche Gratulation allen hier Erwähnten!

Endstand der Bestplatzierten beim Bewerb der Altersgruppen U8-U12:
Rg. SNr Name Elo FED Verein Typ Pkt. BH BH SB Rp
1 2 Alkhaled Taim 1166 SYR VS Mittersill U10 7 24 16 24,00 1788
2 1 Hörfarter Alexander 1271 AUT Uttendorf U12 6 24 15 17,00 1265
3 7 Enzinger Samuel 825 AUT Uttendorf U12 4 26½ 17½ 11,50 1101
4 4 Hörfarter Johannes 954 AUT Uttendorf U10 25½ 16½ 7,25 997
5 10 Schilcher Carlos 0 AUT Uttendorf U12 3 26½ 17½ 6,50 947

Endstand der Bestplatzierten beim Bewerb der Altersgruppen  U14-U18:
Rg. SNr Name Elo FED Verein Typ Pkt. BH BH SB Rp
1 1 Maier Marco 1458 AUT Uttendorf U16 7 29 21 28,50 1840
2 9 Hofer Paul 920 AUT Taxenbach U14 5 30 20 18,00 1264
3 4 Hofer Moritz 1191 AUT Taxenbach U18 5 29,5 19,5 19,00 1223
4 2 Alkhaled Hadi 1320 SYR NMS Mittersill U14 4,5 24 16 11,25 1160
5 3 Alkhaled Rami 1195 SYR NMS Mittersill U14 4 31 21 14,00 1148

Die Bestplatzierten jeder Altergruppe wurden mit Medaillen bedacht, alle Jugendlichen erhielten eine Urkunde.
U10m:
1 2 Alkhaled Taim 1166 VS Mittersill U10 7 24 16 24,00 1788
2 4 Hörfarter Johannes 954 Uttendorf U10 25½ 16½ 7,25 997
3 3 Posch Maximilian 984 Uttendorf U10 2 24½ 15½ 7,00 813
U12m:
1 1 Hörfarter Alexander 1271 Uttendorf U12 6 24 15 17,00 1265
2 7 Enzinger Samuel 825 Uttendorf U12 4 26½ 17½ 11,50 1101
3 10 Schilcher Carlos 0 Uttendorf U12 3 26½ 17½ 6,50 947

U12w:
1 8 Eher-Andersen Ronja W 0 BRG Zell am See U12 3 22½ 13½ 7,50 911
2 5 Steger Vanessa W 898 Uttendorf U12 26½ 17½ 5,75 930

U14m:
1 9 Hofer Paul 920 Taxenbach U14 5 30 20 18,00 1264
2 2 Alkhaled Hadi 1320 NMS Mittersill U14 4,5 24 16 11,25 1160
3 3 Alkhaled Rami 1195 NMS Mittersill U14 4 31 21 14,00 1148

U16m:
1 1 Maier Marco 1458 Uttendorf U16 7 29 21 28,50 1840
2 8 Ljubic Ivan 946 Sv Schwarzach U16 3,5 26 19 10,25 986
3 6 Fankhauser Felix 1135 Taxenbach U16 3,5 24 17 6,75 1107

U18m:
1 4 Hofer Moritz 1191 Taxenbach U18 5 29,5 19,5 19,00 1223
2 14 Katsch Tobias 0 Taxenbach U18 3,5 27,5 20,5 9,25 1167

Der Schachverein Schwarzach unter seinem Obmann Juro Ljubic bot mit seinen schönen Turnierräumlichkeiten eine gute Bühne und verpflegte die Jugendlichen mit gesundem Obst.

Bedanken möchte ich mich bei den Eltern, die sich als Schofföre zur Verfügung gestellt haben.

Siegerbilder folgen demnächst.

Samstag, 19. Januar 2019

Knappe Yokozuna-Niederlage in Oberösterreich

Die knappe 3,5:2,5-Auswärtsniederlage der Yokozunas in Mattighofen kommt einem Erfolg gleich, waren die Hausherren doch an allen Brettern elomäßig stärker. Besonders sticht der Sieg von Wolfgang Schweiger heraus, obwohl ich nicht weiß, wie dieser zustande gekommen ist.

Die Ergebnisse:
BRMattighofen 1961ELOYokozuna UttendorfELO3.5:2.5
1Maierhofer Johann2088Feichtner Thomas20860.5:0.5
2Jergler Karl-Heinz2183Lamberger Werner20070.5:0.5
3Wahrlich Andreas2146Schöpf Gerhard19231:0
4Aßmann Jürgen2056Schweiger Wolfgang17740:1
5Waldner Alois2017Theussl Manfred19630.5:0.5
6Friedl Gerhard1794Schöpf Patrick17271:0

Die Tabelle wird nachgeliefert, wenn alle Ergebnisse vorliegen.

Oberes Play-off fixiert

Mit einem 2,5:2,5-Heimremis gegen Raiba Taxenbach I fixierte unsere zweite Mannschaft die Teilnahme am "Oberen Play-off".

Die Ergebnisse der einzelnen Bretter:
BRSenoplast UttendorfELORaiba Taxenbach 1ELO2.5:2.5
1Grundner Alois1916Holzer Manuel19480.5:0.5
2Hechenberger Johann1542Gall Konrad16180:1
3Sauerschnig Rene1483Gruber Helmut15311:0
4Maier Marco1410Katsch Philipp01:0
5Scharler Walter1708Hashme Sayed Masud00:1
Die drei Termine der Play-off-Spiele: 23. Februar, 9. März und 23. März 2019

Die Punktelieferanten im Grunddurchgang:
Br. Name Elo 1 2 3 4 5 6 7 Pkt. Anz
1 Grundner Alois sen. 1870 0 ½ + 1 ½ 3 5
2 Hechenberger Johann 1558 1 1 ½ 0 ½ 0 3 6
3 Sauerschnig Rene 1483 ½ 0 0 ½ 1 2 5
4 Maier Marco 1410 0 ½ 1 ½ 1 1 1 5 7
5 Hörfarter Alexander 1112 0 0 1
6 Lamberger Werner sen. 1396 1 1 2 2
7 Schweiger Wolfgang 1774 1 1 1 3 3
11 Hörfarter Johannes 810 0 0 1
13 Mitteregger Klaus 1666 0 0 1
14 Scharler Walter 1708 0 0 0 2
15 Landauer Josef 1451 1 1 1


RANGMANNSCHAFT12345678PO1PO2PO3PO4MPPKT.
1Golling 2*3.54.52444.55*1227.5
2Union Hallein 21.5*244.53.54.53.5*1023.5
3Raiba Taxenb.10.53*2.52.5433*1018.5
4Senopl.Uttendorf312.5*31.544*919
5Bergheim10.52.52*32.54.5*616
6Pjesak/Schwa.211.513.52*2.51.5*313
7Schwa./Pjesak 20.50.5212.52.5*2.5*311.5
8Raiba Taxenb.201.5210.53.52.5**311

Knapper Einlauf

Ein starkes Teilnehmerfeld beteiligte sich am 2. Turnier der Blitz-VM 2019: Neun Erwachsene mit einem Eloschnitt von 1845, dazu 5 Jugendliche, spielten ein 13er-Rundenturnier.
Am Ende lag Zivko Danojevic ganz knapp vor dem Zeller Gast Peter Mooslechner (beide 11,5) und dem Überraschungsmann Patrick Schöpf (11). Gratulation!
Seriensieger Thomas Feichtner musste sich diesmal mit 10,5 Pkt. und dem 4. Platz begnügen.


Das Ergebnis des 2. Turniers zur Blitz-VM 2019 (alle mit 50% und mehr):
Rg.SnrNameLandEloVerein/Ort Wtg1  Wtg2  Wtg3 
113Danojevic ZivkoBIH2038Uttendorf11,563,250,0
22Mooslechner PeterAUT2035Zell am See11,562,750,0
36Schöpf PatrickAUT1713Uttendorf11,058,500,0
41Feichtner ThomasAUT2053Uttendorf10,555,500,0
55Schweiger WolfgangAUT1827Uttendorf9,542,500,0
63Schöpf GerhardAUT1898Uttendorf8,033,000,0
74Grundner AloisAUT1827Uttendorf7,022,000,0
811Kreuzer GerhardAUT1669vereinslos6,521,750,0
---> alle Details!

In der Gesamtwertung liegt nach zwei von drei Turnieren unser "Präsi" aber noch klar in Front.

Die ersten Zehn der Gesamtwertung:
Rg.        Name .
1 Feichtner Thomas 
2 Grundner Alois 
3 Schweiger Wolfg. 
4 Kreuzer Gerhard 
5 Maier Marco

6 Danojevic Zivko
7 Mooslechner Peter 
8 Schöpf Patrick 
9 Lamberger Werner 
10 Hörfarter Alexander

Beim Verlosen von Sachpreisen waren Marco Maier (gr. Schokotafel) und Alexander Hörfarter (Casio-Uhr) bzw. Gerhard Schöpf (Tischlerwirts-Gutschein) und Wolfgang Schweiger (Flachmann) die Glücklichen.