Sonntag, 15. Dezember 2019

Weihnachtsfeier unserer Schachsektion

Symbolfoto (Quelle pixabay.com)
Unsere "Weihnachtsfeier", eigentlich ein üppiges Weihnachtsessen (Fondue mit allem Drum und Dran, Heidelbeereis und Orangen-Parfait, Kaffee und Weihnachtsgebäck), lief nach dem Monatsturnier und den traditionellen Grußworten unseres Chefs in harmonischer und fröhlicher Atmosphäre ab.

15 Personen ließen sich die Köstlichkeiten aus Burgis Küche schmecken.
Sektionsleiter Feichtner bedankte sich bei den Wirtsleuten Altenberger Burgi und Sepp sowie dem Personal mit kleinen Aufmerksamkeiten für die gute Betreuung das ganze Jahr über.

Erfreulicherweise erhielt wieder jedes Klubmitglied von den Wirtsleuten einen "Selbstgebrannten".
Herzlichen Dank!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

gibt es eine Abschrift der präsidialen Rede???

Anonym hat gesagt…

Das war leider nicht möglich!! Als das Mikrofon eingeschaltet wurde, war die Rede bedauerlicherweise bereits beendet. Ein Verlust für die Nachwelt!

Anonym hat gesagt…

Stimmt es, dass ein Teilnehmer die ganze Rede überhörte, weil er niesen musste?