Dienstag, 25. Juli 2017

BeRG-Schachkurs in Niedernsill

Das Österr. Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung mit seiner Abteilung "BeRG"schrieb für Niedernsill einen Schachkurs für Kinder aus. An sechs Freitag-Nachmittagen zu je 1,5 Std. sollen den Teilnehmern/Teilnehmerinnen in verschiedenen Übungen die wichtigsten Regeln des königlichen Spiels nahegebracht werden.  Als Kursleiter wird meine Wenigkeit tätig sein.
Der Kurs startet am 22. September und findet an der Volksschule Niedernsill statt.

Sonntag, 16. Juli 2017

Schachecke Juli 2017

In der Juli-Ausgabe des Dorfblattls findet man die links abgebildete Schachecke. Danke den Herausgebern, den Brüdern Madreiter von "Uttendorfer Druck", für die Gratis-Möglichkeit, die Arbeit unseres Klubs zu präsentieren!
Ein Klick auf das Bild macht den Artikel lesbar! 

---> alle 69 Schachecken!
---> Uttendorfer Druck bei Facebook!

Montag, 10. Juli 2017

Fotoalbum Thomas Haslinger

---> zu einem Fotoalbum mit Bildern von Thomas Haslinger!

Thomas Haslinger gestorben

Am 9. Juli 2017 verstarb Thomas HASLINGER, ein Pinzgauer "Schach-Urgestein", im KH Zell am See.
Thomas wurde 94 Jahre alt. 

Er engagierte sich zeit seines Lebens für das königliche Spiel. Er schuf sich einen Namen als Organisator unzähliger überregionaler Seniorenturniere. Durch lange Jahre war Thomas als Seniorenreferent sowohl im Österr. Schachbund als auch im Salzburger Schach-Landesverband tätig.

Dass der Schachklub Uttendorf den Weg aus seiner anfänglichen Isolation zum Landesverband Salzburg fand, verdanken wir auch Thomas, der die Pinzgauer Schachvereine so um das Jahr 1971 im Saalfeldener Cafe Moser zu einer Pinzgauer Meisterschaft zusammengeführt hatte und in der Folge immer wieder Akzente setzte.

Die Verabschiedung findet am Mittwoch, 12. Juli 2017, um 10 Uhr in der Pfarrkirche Saalfelden statt.

Unser Mitgefühl gilt seiner Gattin und den Kindern mit ihren Familien!
Thomas ruhe in Frieden!

Donnerstag, 6. Juli 2017

Alexander Pangea-Bundessieger!

Unser Klubmitglied Alexander Hörfarter beteiligte sich am Pangea-Wettbewerb, einem mathematischen Wettbewerb. Unter 6121 Teilnehmern der 5. Schulstufe kam er mit 110 "Mitstreitern" ins Bundesfinale, das er schließlich als Sieger beendete.
Alexander, meine Hochachtung zu dieser Leistung und herzliche Gratulation!

Montag, 3. Juli 2017

Elolisten 1. Juli 2017

Seit 1. Juli 2017 gibt es die neuen nationalen Elo-Listen. Naturgemäß hat sich hier bei vielen unserer Spieler nichts geändert, da die Mannschaftsmeisterschaft schon länger beendet ist.
Doch konnten dennoch einige Punkte zulegen:

Nationale Turnierschach-Elo:
Alexander Hörfarter +72 (!)
Johannes Hörfarter +67 (!)
Herbert Gampersberger +5

Nationale Schnellschach-Elo:
Erwin Müllauer +106 (!!)
Alexander Hörfarter +34
Werner Lamberger sen. +29
Patrick Schöpf +24
Johannes Hörfarter +20
Herbert Gampersberger +16

Sonntag, 2. Juli 2017

Gipfelschach

Unser Klub veranstaltet in zwei Monaten ein Schnellschach-Turnier am Weißsee, benannt "Gipfelschach". In der traumhaften Bergkulisse der Hohen Tauern in 2.315m Höhe inmitten der Dreitausender einen derartigen Bewerb zu spielen, hat seinen ganz eigenen Reiz.

Zur Austragung kommen 7 Runden nach CH-System bei einer Bedenkzeit von 10 Min. Der Preistopf beträgt fast 900 Euro, aus dem insgesamt 14 Geldpreise ausbezahlt werden. Daneben werden nach der Siegerehrung noch einige kleine Sachpreise verlost.

Insgesamt können in der "Kristallstube" nur 44 Spieler/innen antreten, weswegen sich eine rechtzeitige Anmeldung lohnen könnte.

Wir freuen uns auf viele Gäste und ein spannendes Turnier!