Sonntag, 26. Mai 2019

Schöne Erfolge für unsere Jugend

Heute fand das Finale von Kijuscha in Hallein statt. 52 Mädchen und Burschen wollten es im Finale noch einmal genau wissen und kämpften verbissen um Punkte.

In der Wertung des heutigen Halleiner Turniers erreichten unsere Uttendorfer Jugendlichen folgende Plätze:
U10 männlich:
2. Max Posch mit 6 aus 7
3. Johannes Hörfarter 4

U12 weiblich:
1. Vanessa Steger 3

U12 männlich:
3. Alexander Hörfarter 5
7. Josef Lochner 3
10. Carlos Schilcher 3
12. Samuel Enzinger 2,5
14. William Nisbet 2

U14 männlich:
7. Christoph Frauenschuh 3
8. Simon Robitza 3

U16 männlich:
1. Marco Maier 5
11. Thomas Winding 1

---> Die genauen Ergebnisse aller Altersgruppen bei chess-results!

Nach der Siegerehrung für dieses Schlussturnier der Kijuscha-Serie wurden die Bestplatzierten jeder Altersgruppe in der Gesamtwertung (drei Teilnahmen!) mit Pokalen geehrt, wobei hier nur die Uttendorfer angeführt sind. Gratulation unseren Jugendlichen! 5 von 24 Pokalen gingen an Uttendorf:

U10 männlich:
2. Max Posch 81 Pkt. (bessere Platzierung im Schlussturnier)
3. Johannes Hörfarter 81 Pkt.

U12 weiblich:
1. Vanessa Steger 90 Pkt.

U12 männlich:
2. Alexander Hörfarter 90 Pkt.
4. Josef Lochner 71 Pkt.
5. Carlos Schilcher 68 Pkt.
6. Samuel Enzinger 67 Pkt.
11. William Nisbet  43 Pkt.

U14 männlich:
5. Christoph Frauenschuh 64 Pkt.

U16 männlich:
1. Marco Maier 90 Pkt.
10. Thomas Winding 64 Pkt.


Das Team um Jugendreferenten Gerhard Rosenlechner und SLV-Präsident Rudolf Berti sorgte für ideale Spielbedingungen in einem perfekten Spielsaal im Kolpinghaus Hallein, konnte schöne Sachpreise für alle zur Verfügung stellen und verwöhnte die Kinder und Jugendlichen mit tollen Urkunden und zahlreichen Ehrenpreisen.

Keine Kommentare: