Montag, 1. Juni 2009

Walter Scharler beim Salzkammergut-Open

Zu Pfingsten wurde in Bad Ischl wieder Turnierschach gespielt. 98 SchachsportlerInnen traten in drei Bewerben zum 3. Salzkammergut-Open 2009 an, wobei sie an vier Tagen fünf Turnierpartien zu absolvieren hatten.
Unser Klubmitglied und Schachfreund Walter Scharler spielte neben 38 Konkurrenten im B-Bewerb (Spieler bis Elo 1899). Hier war er als Nr. 14 gesetzt. Er erreichte 3 Punkte aus 5 Partien und konnte sich damit mit einer Eloperformance von 1871 auf dem 13. Rang platzieren.
Hätte er die letzte Partie nicht verloren sondern gewonnen, wäre er 4. geworden!
Das B-Turnier gewann übrigens Hamsic vom Schachklub Golling. Die Nr. 2 des Turniers, Christa Hackbarth, kam vergleichsweise nur auf den für sie sicher enttäuschenden Rang 36.
Im A-Turnier wurde der hohe Favorit IM Sommerbauer auf den 2. Platz verwiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen