Samstag, 6. Juni 2009

Juniturnier und Saisonabschluss

Zum Saisonabschluss kamen 10 Unentwegte, die sich noch einmal ein spannendes Rundenturnier mit 10 Minuten Bedenkzeit lieferten. Auch zum Abschluss dominierte unser "Präsi" eindeutig und gewann mit 100%. Am 2.Platz gab es ein totes Rennen zwischen Manfred Theussl und Peter Mooslechner. --> Hier geht es zum Ergebnis des Juniturniers!
Die drei Erstplatzierten des Juniturniers von links: Mag. Manfred Theussl, Thomas Feichtner und Peter Mooslechner.
Für die Gesamtwertung (--> zum Endergebnis!) gab es schöne Preise für die drei Erstplatzierten: Nenngeld für ein Schachturnier bzw. Tischlerwirts-Gutscheine. Es siegte souverän mit Riesenvorsprung Thomas Feichtner vor Mag. Manfred Theussl und Alois Grundner.

Mag. Manfred Theussl, Thomas Feichtner und Alois Grundner

Als bester Jugendlicher erhielt Patrick Schöpf (unten links) einen Sparmarkt-Gutschein.

Zwei weitere Preise wurden verlost. Einen Sparmarktgutschein bzw. einen Tischlerwirtsgutschein gewannen Peter Mooslechner bzw. Erwin Müllauer.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich hat ein Deschawü

aber capos worte vom Märzturnier 2009 treffens auf den kopf

Ich möchte mein Ergebnis nach oben korrigiert sehen - Es waren bei diesem Turnier äußerst unfaire Spieler am Werke - Äußerst unfair !!!

Anonym hat gesagt…

Je höher das Amt, desto größer der Betrug :-)

Nach der gestrigen Betrugsserie verliert der Glanz des Siegers doch einiges an Strahlkraft....

Ob man nicht den Gesamtzweiten zum besten Spieler machen sollte - der fescheste ist er ja ohnehin

Anonym hat gesagt…

Kauf Dir eine Spiegel
und spreche dann oder schreibe

Anonym hat gesagt…

Kann er aber nicht - den Spiegel würds zerreisen - wäre aber ja auch kein Wunder

LG