Freitag, 9. Februar 2018

Gelungenes Faschingsturnier

Quelle: Pixabay
Hoch her ging es heute beim Faschingsturnier unseres Klubs. In 7 Doppelrunden spielten die jeweiligen Gegner eine Partie Blitzschach und dann Fress- oder Räuberschach. Erfreulich, dass so viele Jugendliche mit dabei waren. Sie bildeten fast die Hälfte des Feldes.

Sieger wurde, wer sonst?, Sektionsleiter Thomas Feichtner mit 11 (aus 14) vor Patrick Schöpf (10) und einem Neunerpulk mit Gerhard Schöpf, Wolfgang Schweiger und Rene Sauerschnig.
Als bester Jugendlicher konnte sich einmal mehr Alexander Hörfarter mit 8,5 Pkt. in Szene setzen.

Die verlosten Sachpreise (Süßigkeiten) bei den Jugendlichen gewannen Johannes, Rupert, Marco und Julian.
Bei den Erwachsenen gewann ich den Tischlerwirtsgutschein, Konrad Gall und Gerhard Schöpf gingen mit einer Flasche Sekt nach Hause.

---> Details bei chess-results!
---> Gesamtwertung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen