Samstag, 2. Februar 2013

Sieg und Niederlage

Gerhard Kreuzer spielte
nach langer Pause wieder
In der 7. Runde der Landesliga gelang unseren Yokozunas in Neumarkt mit 2,5:3,5 ein schöner Auswärtssieg, und das trotz fehlender Steirer! Günter Hahn gewann als einziger, alle anderen remisierten.
Dafür setzte es in Adnet für die Senoplast-Mannschaft eine Niederlage gegen den in stärkster Aufstellung angetretenen Tabellenführer Mozart Hallein, womit die Uttendorfer Meisterträume zerplatzt sein dürften. Man geht nun als Zweitplatzierter mit 2,5 Punkten Rückstand in die drei Runden vom Oberen-Play-Off. Als einziger gewann Markus Grießer mit einem schönen Endspiel, Gerhard Kreuzer steuerte einen halben Punkt bei.

---> alle detaillierten Infos!
Kommentar veröffentlichen