Donnerstag, 4. Mai 2017

Tiroler Schachrallye

In Tirol ist die Jugendschachrallye 2017 gestartet worden. Das erste Spiel war vor kurzem in Landeck, also sehr weit weg. Doch das nächste Turnier findet relativ nahe statt: am 20. Mai 2017 in Absam.

Gregor Hörfarter, Stuhlfelden, wird mit seinen beiden Söhnen Alexander und Johannes dorthin fahren und würde noch weitere 4 Kinder unseres Kurses mitnehmen. Die ersten, die sich melden, sind dabei!

Als Kosten würden € 18,- pro Kind anfallen: davon sind € 10,- die Nenngebühr für das Turnier, wofür aber jedes Kind Verpflegung, Obst und Getränke erhält. Die restlichen € 8,- sind Benzingeld für Gregor.
Wer das Angebot von Gregor annehmen möchte, setze sich möglichst umgehend mit ihm in Verbindung: Tel. 0043 650 7048657 oder gregor.hoerfarter@sbg.atEr wird auch die Anmeldung der Kinder vornehmen.

Natürlich können auch weitere Eltern ihre Kinder anmelden und auf eigene Faust anreisen.

Der Austragungsmodus ist folgender:
Gruppe A
U12, U14, U16 - Jahrgang 2001 und jünger
(auch für Gruppe B Spieler möglich!)
3 Partien Schnellschach – 15 Minuten Bedenkzeit
3 Partien, Turnierpartie, elogewertet - 60 Min. Bedenkzeit
Es besteht unbedingte Schreibpflicht für alle TeilnehmerInnen!
Gruppe B
U8, U10, Jahrgang 2007 und jüngerModus wie bisher!
5 Runden Schweizer System Bedenkzeit: 60 Minuten mit Schreibpflicht, elogewertet

Es handelt sich bei der Tiroler Jugend-Schachrallye um insgesamt 7 Turniere, die man natürlich nicht zur Gänze bestreiten muss. Bei jedem einzelnen Turnier gibt es eine Siegerehrung. Die besten vier Ergebnisse eines Kindes werden für eine Gesamtwertung herangezogen, die ebenfalls mit einer Preisverteilung abgeschlossen wird. Die Kinder müssen die Partien mitschreiben, weswegen Schreibgeräte mitgegeben werden müssen.

Ich würde es begrüßen, würden viele Kinder unseres Schachkurses zu solchen Turnieren fahren, da jedes Kind dabei sehr viel Erfahrung sammelt.

Alle weiteren Details zur Jugend-Schachrallye findet man ---> hier!
Kommentar veröffentlichen