Dienstag, 20. April 2021

5000er-Klub

Ehepaar Markus und Tina Ragger
Foto: Markus Ragger

Zum Geburtstag bekam ich das lesenswerte Buch "Magnus Carlsen - Das unerwartete Schachgenie" von Aage G. Sivertsen geschenkt. Auf S. 63 erfuhr ich erstmals von einem "5000er-Klub": "Unter ambitionierten Schachspielerinnen gibt es einen Wettbewerb, einen Spieler mit möglichst hohem Rating zum Freund zu haben. Es ist eine Art Statussymbol. Man spricht vom sogenannten 5000er-Klub - das sind Liebes- oder Ehepaare, die zusammen eine Elo-Zahl von mindestens 5000 aufweisen."

Bei Chessbase fand ich eine Liste von Schach spielenden Ehepaaren, aus denen ich die "5000er" herausrechnete. Es sind 10 Paare. Doch nehme ich an, dass noch viel mehr Liebespaare zum 5000er-Klub gehören.

Schach-Ehepaare Elo Herr Elo Dame  Summe
Anish Giri und Sopiko Guramishvili 2763 2383 5446
Alexander Grischuk und Kateryna Lagno 2777 2546 5323
Radoslaw Wojtaszek und Alina Kashlinskaya 2694 2494 5188
Ivan Cheparinov und Antoaneta Stefanova 2667 2470 5137
Bu Xianghzi und Huang Qian  2704 2433 5137
Richard Rapport und Jovana Rapport 2763 2287 5050
Bartosz und Monika Socko 2618 2421 5039
Pavel Tregubov und Alexandra Kosteniuk 2560 2474 5034
Miguel Illescas und Olga Alexandrova 2613 2420 5033
Daniel Fridman und Anna Zatonskih 2420 2601 5021

Das stärkste österreichische Ehepaar dürfte unser GM Markus Ragger sein, der seit einigen Jahren mit WIM Anna-Christina Kopinits (Bild oben) verheiratet ist. Die beiden kommen momentan miteinander auf 4853 Punkte.

Kommentare:

Lenaburger hat gesagt…

Selbst wenn unser Captain Magnus Carlsen heiraten würde, wäre er immer noch nicht im 5000 Klub :-)

Anonym hat gesagt…

Aber er wäre in guter Hoffnung!