Montag, 1. Februar 2010

Erwin Müllauer

Erwin Müllauer, Alt-Sektionsleiter, eine der verlässlichsten Stützen unseres USK Uttendorf, Mannschaftsführer von Uttendorf Senoplast 1, kommt heuer kaum zum Spielen. In acht Runden der Landesliga B konnte er erst viermal antreten.
Er musste auch im samstägigen Spiel gegen Mattighofen seine Mannschaft allein auf Reisen schicken.
Diesmal hinderten ihn gesundheitliche Probleme, ansonsten der Pensionistenstress!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

gute besserung

lg Heinz

Anonym hat gesagt…

von mir auch

lg

thomas

und lass die krankenschwestern in ruhe

Anonym hat gesagt…

Hi Erwin!
Kannst du den hübscheren Krankenschwester sagen, dass capo heute Geburtstag hat?

Er würde sich über häusliche Pflege sehr freuen :-)

Gute Besserung,
Manfredo

Anonym hat gesagt…

Gute Besserung!!!
Werner