Donnerstag, 17. Januar 2013

Halbmarathon

Mike Thurner und Thomas Feichtner
Eine Turnierteilnahme unseres Herrn Präsidenten ging im vergangenen Jahr total unter und blieb den werten BlogleserInnen bisher vorenthalten, wahrscheinlich durch die Vergesslichkeit des Berichterstatters:
Thomas Feichtner und Mike Thurner fuhren am letzten Fronleichnamstag zum "Halbmarathon" nach Rum in Tirol. Dabei handelte es sich um ein Blitzturnier, das sich über 12 (!) Stunden hinzog.
Daran beteiligten sich 30 Schachspieler, großteils aus Tirol, 20 davon mit Elo >=2000, darunter 8 Titelträger. Unser Präsi wurde mit seiner internat. Elozahl eingestuft, was Startrang 9 bedeutete, Mike wurde als Nr. 23 taxiert.
Nach 29 Spielen im Grunddurchgang lag Thomas (sensationell) auf Rang 4, Mike auf 29.
Dadurch kam unser Sektionsleiter ins A-Finale, wo es für ihn nicht mehr so großartig, aber dennoch sehr gut lief: Nach 18 Spielen kam er mit 7 Punkten auf den Endrang 8.
Mike absolvierte die zweite Hälfte des Bewerbs im C-Finale, wo er schließlich ebenfalls auf dem 8.Rang beendete.
Auch von Schwarzach waren Spieler mit dabei:
B-Finale: 5. Manfred Neuwirt (10,5) und 7. Juro Ljubic (9)
C-Finale: 5. Josef Huber (11) und 10. Franjo Ljubic jun. (2,5)

Hier die Endstände bei chess-results:
Grunddurchgang: http://chess-results.com/tnr74761.aspx?art=1&lan=0&wi=821
A-Finale: http://chess-results.com/tnr74769.aspx?art=1&lan=0&wi=821
B-Finale: http://chess-results.com/tnr74770.aspx?art=1&lan=0&wi=821
C-Finale: http://chess-results.com/tnr74768.aspx?art=1&lan=0&wi=821
Kommentar veröffentlichen