Donnerstag, 24. Januar 2013

Siegerfotos

In der 6. Runde gab es in den Begegnungen unserer beider Mannschaften auf Uttendorfer Seite drei Sieger, die durch Spiel zu ihrem Punkt gekommen sind. Mit den folgenden Bildern von Gerhard Schöpf, der kampflos einen Punkt erhielt, werden sie vorgestellt:
Thomas Feichtner (Yokozuna) auf Brett 4 gegen Wolfgang Huber
Manfred Theußl (Yokozuna) auf Brett 6 gegen Johannes Prodinger
Walter Scharler (Senoplast) auf Brett 4 gegen Kurt Estermann

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wie man den Fotos entnehmen kann,
lässt´s sich mit Weiß leichter gewinnen.
Euer letzter Schwarzsieg (LLA) geht bis Oktober
vergangenes Jahr zurück.
Oder irrt sich Anonym?

Anonym hat gesagt…

hat der spieler von uttendorf auf dem mittleren bild es doch tatsächlich geschafft, die vorhanden 12 haare auf seinem haupt ausschauen zu lassen wie den erhofften ansatz einer vollen frisur.
allen weiteren natürlich auch gratulation zum vollen punkt ;)

Anonym hat gesagt…

Keine Ahnung ob du dich irrst - aber soweit reicht mein Gedächtnis leider nicht zurück aber bei 2 5 zu 1 Siegen wird wohl hoffentlich ein Schwarzieg dabei gewesen sein ;-)

und Gewinnen ist SCHÖN !

egal ob mit Schwarz oder Weiß

Anonym hat gesagt…

Mit Weiß gewinnen und das Haar offensiv tragen - so geht das,
euer Manfredo