Samstag, 29. Juni 2013

Dachstein-Turnier mit 6 Uttendorfern

Sechs Uttendorfer machten sich heute morgen zeitig auf den Weg, um pünktlich zum 7. Dachsteinwelterbe-Schnellschachturnier in Obertraun zu kommen. Der Veranstaltungsort war das Erlebnisrestaurant Schönbergalm bei der Mittelstation der Dachstein-Seilbahn.

Wie auch in den vergangenen Jahren war ein äußerst starkes Teilnehmerfeld aus 10 Nationen mit 29 Titelträgern am Start. Schließlich lockte ein Preisgeld von € 4.200,--. Insgesamt kämpften 140 SpielerInnen in zwei Leistungsgruppen darum, wobei 9 Runden mit 15 Minuten Bedenkzeit zu absolvieren waren.

In der "Meistergruppe" (85 Spieler) erreichte Werner Suess mit 5 Punkten Platz 32, mit je 4,5 Punkten platzierten sich Herbert Gampersberger und Thomas Feichtner auf den Rängen 42 und 43. Alle drei spielten eine Performance von mehr als 2130. Weniger zufrieden wird Manfred Theußl gewesen sein, der mit 3,5 Punkten Platz 64 belegte.

Unsere beiden Vertreter in der "Hobbygruppe" (55 Spieler) rangierten vor ihrem Setzplatz auf guten Schlussrängen: Michael Thurner kam mit 6 Punkten auf Platz 6, Hans Doppler mit 5 Zählern auf 22.

---> Details bei chess-results!
Kommentar veröffentlichen