Freitag, 20. Juni 2014

Blitzschach-WM

Quelle: Pixabay
Nach der Schnellschach-WM läuft zur Zeit in Dubai die Blitz-Weltmeisterschaft. Erstere gewann Magnus Carlsen, bei der zweiten führt er nach 11 Runden.
Jeweils mit dabei unsere Österreich-Nr.-1 Markus Ragger. Im Schnellschach führt er eine Elozahl von über 2700. Er wurde 49., ein gute Ergebnis, das ihn dennoch über 20 Punkte kosten wird.
Einen sensationellen Lauf hatte Ragger zunächst beim Blitzen, wo seine Fide-Zahl "nur" 2587 beträgt (Startnummer 76). Nach 8 Runden lag er mit 6 Punkten auf Rang 6!! Er hatte gegen Kaliber wie Movsesian, Caruana, Savchenko, Mamedov und Anand gewonnen, daneben zwei Remis gegen 2700er erreicht. Dann brach er ein: drei Niederlagen in Folge gegen Carlsen, Tomashevsky und Riatsantsev warfen ihn auf den immer noch ausgezeichneten 36. Rang zurück, wo er mit einer Eloperformance von 2772 glänzt.
Heute ab 15 Uhr werden die letzten 10 Runden gespielt. Alles Gute, Markus!
Kommentar veröffentlichen