Samstag, 13. Januar 2018

Schöner Jahresauftakt

Musste sich wieder einmal mit einem zweiten Platz begnügen:
Seriensieger Sektionsleiter Thomas Feichtner
Nach einem Start mit Hindernissen (die Swiss-Manager-Auslosungsmaschine war nach einem Programm-Update nicht mehr aktiviert) entwickelte sich das erste Turnier des Jahres 2018 zu einem spannenden Bewerb mit 7 Jugendlichen und 13 Erwachsenen.
In der vorletzten Runde konnte Schweiger Wolfgang den führenden Thomas Feichtner besiegen, wodurch Gerhard Schöpf auf den Spitzenreiter aufschloss. Beide gewannen ihr letztes Spiel und so entschieden die Nebenwertungen über den Sieg:
1. Gerhard Schöpf 6 Pkt. (32)
2. Thomas Feichtner 6 (31)
3. Wolfgang Schweiger, 5 Pkt., ebenso wie Hashme Sayed

Maier Marco beendete das Turnier als bester Jugendlicher mit 4 Pkt. auf Platz 9, ihm folgten Alexander Hörfarter und Jakob Nelson (beide 3) auf den Rängen 11 und 15.

In der ---> Gesamtwertung der drei Erstplatzierten änderte sich nichts.

Die Sachpreise der Erwachsenen (zwei Schachkalender, ein Tischlerwirts-Gutschein und Schnapskarten) gingen an Konrad Gall, Helmut Gruber, Manuel Holzer und Hamid Mohammadt.
Bei den Jugendlichen hatten Marco Maier, Julian Thämlitz und Jakob Nelson Losglück.

---> alle Details bei chess-results!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen