Dienstag, 18. Dezember 2018

Blumauer neuer Pinzgauer S60-Seniorenmeister



Peter Blumauer, früher SK Zell am See, jetzt vereinslos,  gewann die Pinzgauer S60-Seniorenmeisterschaft 2018 im Familienhotel Bad Neunbrunnen mit 7,5 aus 9. Lediglich 10 Teilnehmer hatten sich angemeldet, sodass aus dem geplanten 7-rundigen CH-System-Bewerb ein Rundenturnier wurde.

Im Bild oben ist das Siegertrio zu sehen. Von links Kurt Estermann, Peter Blumauer und Klaus Mitteregger.

Ältester Teilnehmer war Hans Weickl, der in wenigen Monaten seinen 90. Geburtstag feiert.

Rg. SNr Name Elo FED Verein Typ Pkt. SB BH Rp
1 8 Blumauer Peter 1697 AUT vereinslos S70 28,25 34½ 1807
2 5 Mitteregger Klaus 1627 AUT Saalfelden S60 22,75 30 1720
3 4 Estermann Kurt 1491 AUT Sv Schwarzach S70 6 25,50 30½ 1694
4 10 Gall Konrad 1593 AUT Taxenbach S60 6 23,00 30½ 1642
5 7 Kollmann Hans 1515 AUT Taxenbach S60 17,25 33½ 1622
6 6 Kollmann Josef 1637 AUT Taxenbach S60 13,75 32 1553
7 3 Gruber Helmut 1374 AUT Taxenbach S60 4 13,00 32½ 1509
8 1 Landauer Josef 1339 AUT Saalfelden S60 8,00 34 1420
9 9 Weickl Johann 1229 AUT Taxenbach S80 5,50 34½ 1326
10 2 Grünwald Hans 1470 AUT Taxenbach S60 1 1,50 27½ 1253

---> alle Details bei Chess-results!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen