Samstag, 25. Mai 2013

Senoplast Uttendorf gewinnt Relegation

Beide Teams nach dem Bewerb (Foto Theußl Manfred)
Das Relegationsspiel gegen Mattighofen II konnte von unserer Senoplast-Mannschaft mit 4:2 gewonnen werden. Damit spielt das zweite Uttendorfer Team ab Herbst in der zweithöchsten Salzburger Liga, der Landesliga B, das A-Team tritt in der Landesliga A an.
Es war ein spannender Kampf, der lange hin und her wogte, bis wir Pinzgauer uns schließlich gegen die Oberösterreicher durchsetzen konnten.
Brett 1: Alois Grundner sen., 1925 - Rene Grausgruber, 1804  1:0
Brett 2: Gerhard Schöpf, 1881 - Gerhard Friedl, 1823  1:0
Brett 3: Markus Grießer, 1764 - Josef Feichtenschlager, 1777  remis
Brett 4: Walter Scharler, 1720 - Rudolf Muhr, 1779  1:0
Brett 5: Heinz Bernert, 1843 - Georg Kinzlinger, 1650   remis
Brett 6: Erwin Müllauer, 1535 - Adolf Sycek, 1620   0:1
Kommentar veröffentlichen