Mittwoch, 7. Dezember 2016

Schüler-Weihnachtsturnier

Die Sieger: von links Alexander (2.),
Johannes (1.) und Philip (3.)
Foto: Christine Grundner
Wieder was gelernt: Der normale Donnerstagstermin wurde von mir wegen des Feiertags auf Mittwoch vorverschoben, was prompt den Ausfall von 5 Kindern bedeutete: Kurse und Arzttermine. Also in Zukunft nur mehr Donnerstagstermine!
Das Weihnachtsturnier der Schachschüler, 5 Runden nach Schweizer System mit 10 Min. Bedenkzeit, wobei erst der dritte reklamierte unmögliche Zug den Verlust ergab, verlief spannend und letztendlich siegte der Jüngste in der Runde. Johannes Hörfarter, U8-Spieler, gewann alle 5 Partien, in deren Verlauf er auch seinen "großen" Bruder Alexander besiegte. Stark Philip, der mit 3 Punkten auf den 3.Platz kam und dann folgten 4 Kinder mit 2 Punkten!!
Die zuletzt dazugestoßenen Kinder Jakob und Alina hielten sich auch sehr wacker. Jakob erreichte sogar 2 Punkte. Alina stand mehrmals auf Sieg, verlor letztlich aber fast immer mit Zeit.
Als Preis erhielt jedes Kind ein weihnachtlich verpacktes Geschenk, was allgemein viel Freude bereitete. Meine Gattin Inge spendierte eine Runde Getränke, mit denen die Weihnachtskekse hinuntergespült wurden. Danke!

Das Endergebnis:
Rg. SNr Name Elo Pkt. BH BH SB Rp
1 2 HÖRFARTER Johannes 800 5 13 7 13,00 1790
2 1 HÖRFARTER Alexander 949 4 13 6 8,00 1200
3 6 OBERAIGNER Philip 0 3 11 6 4,00 1032
4 4 HECHENBERGER Chelsea 0 2 14 9 3,00 878
5 5 NELSON  Jakob 0 2 14 9 2,00 878
6 3 FRAUENSCHUH Christoph 0 2 13 8 2,00 878
7 7 ROBITZA Simon 0 2 11 7 2,00 918
8 8 VAN DER WAAL Alina 0 0 11 6 0,00 200

Kommentar veröffentlichen