Sonntag, 27. Mai 2018

Tiroler Schachrallye in Absam

37 Kinder und Jugendliche spielten am gestrigen Sonntag beim 3. Turnier der Tiroler Schachrallye mit. In der stärkeren Gruppe A konnten sich Alexander und Marco mit 4 aus 6, punktegleich mit dem Drittplatzierten, auf den Rängen 7 und 8 behaupten. Alexander verbesserte sich gegenüber seinem Setzplatz um 5 Ränge, Marco um einen.

Die Top 10 der Gruppe A (26 Tn.):
Rg.SnrNameLandEloPkt. Wtg1  Wtg2  Wtg3 
12Lerchl ClemensGER13835,522,515,020,25
21Haller QuentinITA14174,520,513,514,00
37Daxauer PatrickAUT12254,021,514,011,50
43Hengl PhilipAUT13354,021,014,513,50
510Narankhuu Gan-ErdeneMGL11444,019,513,511,50
65Vida TimeaAUT12544,019,012,510,00
712Hörfarter AlexanderAUT10834,018,512,511,00
89Maier MarcoAUT12054,018,511,011,00
94Schöpf MichaelAUT13093,522,515,012,75
106Kruckenhauser RobertAUT12503,021,514,58,25
Nicht so gut lief es bei Johannes, der an diesem Tag nicht ganz fit war. Er büßte leider einige Ränge von seinem Setzplatz ein.
Die 11 Teilnehmer der Gruppe B:
Rg.SnrNameLandEloPkt. Wtg1  Wtg2  Wtg3 
12Lerchl JustusGER10065,014,08,514,00
23Kirac ZekiAUT9894,014,07,59,00
31Narankhuu Munkh-ErdeneMGL10263,015,59,06,50
411Wiedner LeticiaAUT03,013,58,07,00
55Schweighofer MaelAUT8183,011,56,04,00
66Larcher PhilippAUT8002,512,06,53,25
78Glückert AlexanderAUT02,59,04,53,25
87Penz AlexanderAUT8002,013,57,03,75
94Hörfarter JohannesAUT8612,013,08,03,50
109Rettmayer PeterAUT02,09,56,02,50
1110Schennach EliaAUT01,011,06,50,50

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen