Sonntag, 13. Dezember 2009

6.Runde der LLB: Uttendorf - Ranshofen 1,5:4,5

Brett 1: Danojevic Zivko, 0 - Spiesberger Gerhard, 2084  ½:½ Zifko und Gerhard lieferten eine saubere Partie. Nach Tausch der Schwerfiguren sah keiner der beiden für sich eine Gewinnchance und die zwei einigten sich auf Remis.
Brett 2: Grundner Alois, 1952 - Frühauf Norbert, 2000  ½:½
Das war die längste Partie des Abends. Norbert hatte schon nach 8 Zügen durch einen Eröffnungsfehler von Lois einen Bauern gewonnen. Letzterer verteidigte sich jedoch zähe. Da Norbert nicht immer die optimalen Züge fand, endete die Partie mit einem Remis. Mit diesem halben Zähler erreichte Lois nach einem erfolgreichen Herbst erstmals in seiner „Schachkarriere“ eine Elozahl von 2000.
Brett 3: Schöpf Gerhard, 1877 - Zikal Daniel, 1893  0 : 1
Gerhard übersah zunächst die Möglichkeit, im Mittelspiel einen Zentrumsbauer zu schlagen, nahm später jedoch einen anderen, vergifteten, worauf er die Qualität und schließlich die Partie verlor.
Brett 4: Scharler Walter, 1768 - Kücher Wolfgang, 1867  0 : 1
Walter schoss einen „Bock“. Danach drohte Wolfgang ein Matt, das er nicht mehr ordentlich parieren konnte.
Brett 5: Ellmauer Klaus, 1740 - Keim Philipp, 1752  ½:½
Klaus lieferte sich gegen Philipp eine eigenartige Partie, die nach kuriosem Verlauf bald einmal in Remis endete.
Brett 6: Müllauer Erwin, 1664 - Zankl Thomas, 2087  0 : 1
Erwin fand am letzten Brett einen übermächtigen Gegner vor. Nach einigen raffinierten Zwischenzügen konnte Thomas zwei Bauern und die Qualität gewinnen, woraufhin Erwin die Waffen streckte.

In der Tabelle belegen wir mit 4 Punkten Rückstand abgeschlagen den letzten Rang.
Schade, dass unser Spitzenmann Zifko nicht öfter spielen kann. Er ist für die Mannschaft unverzichtbar.

--> zu den übrigen Ergebnissen!
--> zur Turniertabelle!

Kommentare:

  1. GRATULIER LOIS!

    ENDLICH 2000 - ein Grund einmal eine Flasche Champagner mit einem Säbel zu öffnen. Wir würden als Mittrinkende am 19. zur Verfügung stehen,

    Grats,

    Manfredo

    der sich wohl nie wieder in diese Eloregionen erheben wird :-)

    AntwortenLöschen
  2. hi

    auch noch mal ein ganz ganz grosses Grats


    aber liber manfredo du trinkst ja keinen alkohol mehr
    maximal würd da steirischeskopfwehwasser gehen

    lg heinz

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Gratulationen!
    Manfred, gestern gabs schon Freibier. Leider warst du nicht da. Aber am 19. soll es auch nicht mangeln.

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere dir noch einmal Lois,das dir endlich die 2000 gelungen sind. Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr,Herbert

    AntwortenLöschen
  5. GRATULATION LOIS - bleibt nur eine Frage: Wann fällt die 2100er Schallmauer?

    Grüße, Werner

    AntwortenLöschen
  6. wahrscheinlich fällt sie bei lois schneller als bei thomas :-)))

    AntwortenLöschen
  7. GRAAAAAAAAAAAAAAATTTTTTTTTSSSSIIIIII

    Lois !!!!!

    Echt SUPPPIIIIII!!!

    LG

    Thomas

    PS.: ich seh in der ELO Vorausberechnung keine heurigen partien der LLB - da müsstet dann ja noch mehr ELO haben oder ??

    AntwortenLöschen
  8. capo das mit denn patien is so wie mit deiner rede

    is auf das auf das nötigste gekürzt
    und noch ein bisschen weniger

    aber ganz unten findest du
    Elozahl per 01.01.2010

    AntwortenLöschen