Donnerstag, 3. Dezember 2009

Weizenkornlegende

Im Schülerschach erzählt man den Kindern bald einmal die Weizenkornlegende, die sich um das Schachspiel rankt.

Dazu ein interessante Veranschaulichung: Würde man die 18,5 Trillionen Körner auf dem Gemeindegebiet von Uttendorf aufschütten (und wir sind mit 168 km² eine riesige Gemeinde und haben Berge von mehr als 3400 m Höhe), würde keiner unserer Dreitausender mehr zu sehen sein. Kaum vorstellbar!

Wer die Weizenkornlegende nicht kennt, kann ---> hier nachlesen!

Kommentare:

  1. Es gibt noch zwei Legenden ! :-)

    würde man jedes Seiterlglas dass unsere Klubgranden ausgetrunken haben aneinander stellen würde man 2 mal der Erde umrunden !!

    würde man jeden Furz den unsere Großgüse gelassen hat zusammenknüpfen könnte man bis zum Mars fliegen !!

    LG

    Capo

    AntwortenLöschen
  2. für 2mal um die erde würden deine schon reichen lieber capo

    AntwortenLöschen
  3. Habt ihr die bezahlten Seiterl gerechnet oder sind da die, die ihr nicht bezahlt habt, auch dabei?

    Das würde Wege in andere Galaxien möglich machen, denkt ein

    geplagter
    Manfredo

    AntwortenLöschen