Samstag, 18. Oktober 2014

Mattighofen - Yokozuna Uttendorf 3:3

Die Schachfreunde aus
Mattighofen fuhren gegen unsere Yokozunas nicht mit schwersten Geschützen auf. So endete die Begegnung in Runde 3 der Landesliga A mit einem friedlichen Unentschieden.
Die Siege auf den Brettern 2 und 6 kamen durch Figureneinsteller zustande.
Brett 1: Johann Maierhofer, 2107 - Günter Hahn, 2124   remis
Brett 2: Jürgen Aßmann, 2111 - Thomas Feichtner, 2074   0:1
Brett 3: Alois Waldner, 1984 - Manfred Theußl, 1944   remis
Brett 4: Günes Erdogan, 1917 - Wolfgang Schweiger, 1837   remis
Brett 5 : Anselm Döllinger, 1864 - Zivko Danojevic, 2018   remis
Brett 6: Gerhard Friedl, 1777 - Michael Thurner, 1710   1:0

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

So -jetzt haben wir die Zeit ohne unsere steirischen Hengste ganz gut überstanden. Aber jetzt gehts dann richtig los, hasta la victoria sempre, manfredo

Anonym hat gesagt…


Aber hier,wie überhaupt,kommt es anders,als man glaubt.
Wilhelm Busch