Mittwoch, 27. Januar 2010

Aus der Chronik: Günter Hahn besiegt Brumen Dinko

In wenigen Wochen ist es 10 Jahre her, dass unsere Nr. 1 den Starspieler des Salzburger Landesmeisters Schwarzach, Brumen Dinko, in einem tollen Match besiegen konnte.
Hier der Auszug aus der Chronik:

Landes-Mannschaftsmeisterschaft:
Unser erstes Team Senoplast Uttendorf I klassierte sich in der Landesliga A diesmal im sicheren Mittelfeld und zwar auf Platz 6. Als einzigem Team gelang uns gegen Meister Schwarzach ein Remis, wobei hier Günter Hahn sensationell FM Dinko Brumen besiegen konnte.
(Links ein Bild aus der SVZ)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Happy Gluck !!


Live und in Farbe !!

Anonym hat gesagt…

kann jemand die anzahl der seitel hier nennen die gü nebenbei geschluckt hat?

Anonym hat gesagt…

hi
kann nur sagen das capo die geschichte alle 14 tage nach 10 seiterl erzählt

Anonym hat gesagt…

also ich hab die geschichte noch nie gehört :-))

Anonym hat gesagt…

ich weiß noch was brumen gesagt hat

Alois Grundner hat gesagt…

Das wäre aber besonders interessant (vor allem auch für die Chronik), was der gesagt hat. Bitte heraus damit!

Anonym hat gesagt…

er hat geheult wie ein schlosshund