Dienstag, 12. Januar 2010

Die Sonnbergbauern-Punkte

Uttendorf liegt am Fuß der sanften Kitzbühler-Alpen, von den Einheimischen wegen der bevorzugten Südlage einfach "Sonnberg" genannt. Auf den Bergrücken thronen viele Bauernhöfe, bewohnt folglich von den "Sonnbergbauern".
Bei einem Turnier des damals noch jungen Schachklubs Uttendorf wollte nun ein gestandener Uttendorfer Schachspieler vom Turnierleiter Lois erfahren, ob es denn bei Punktegleichheit eine Zweitwertung gebe. Seine diesbezügliche Frage lautete: "Lois, gehts bei Gleichstand nach Sonnbergbauern-Punkten?"
Inzwischen weiß auch er von den Sonneborn-Berger-Punkten.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich tippe auf unseren Erwin.Wohnt ja auch am Sonnberg.

Alois Grundner hat gesagt…

Falscher Tipp. Der Besagte kam aus einer Nachbargemeinde und spielt nicht mehr bei uns.