Montag, 24. April 2017

Uttendorfer bei überregionalen Turnieren

Am Sonntag lief das 3. Gollinger Schachturnier, an dem sich im "Hauptturnier" 16 Erwachsene maßen. Beim "Kinderturnier" nahmen 11 Buben und Mädchen teil.
Unser Vereinsmitglied Zivko Danojevic erzielte ebenso wie Nurija Hasanovic 6 Punkte aus sieben 20-Minuten-Partien, musste sich aber wegen der Nebenwertungen mit Platz 2 begnügen. Herzliche Gratulation!
Vom Pinzgau spielten noch drei Taxenbacher mit: Konrad Gall (4 Pkt.) kam auf Platz 6, Manuel Holzer (3,5) kam auf Rang 9 und Helmut Gruber beendete auf Platz 13 (3 Pkt.).
Detailergebnisse bei chess-results nicht eingespielt!

Heute fuhren mehrere La-Vida-Spieler zum Frühjahrs-Seniorenturnier nach Salzburg. Zur Austragung kamen 7 Runden mit 15 Min. Bedenkzeit. 31 Teilnehmer kämpften trotz ihres Alters mit Vehemenz. Es gewann der Vöcklabrucker Karl Gneiss (6 Pkt., rechts) vor Josef Nußbaumer (ASK, 5,5, links)) und Harald Hicker (Mozart, 5, Mitte). Bester der Pinzgauer war Erwin Müllauer (4.5, Platz 9) vor Herbert Bogensberger (4, 10.) und Alois Grundner (4, 11.)
---> Details bei chess-results!
Kommentar veröffentlichen