Montag, 17. Mai 2010

Karpovs Kandidatur umstritten

Anatoli Karpov wurde ja interessanterweise vom Deutschen Schachbund als Kandidat für die FIDE-Präsidentschaft aufgestellt. Das ist möglich, da Anatoli Mitglied eines deutschen Schachvereines ist.
Nun hieß es letzte Woche, auch der russische Schachverband unterstütze Karpov. Dies wurde jedoch am Wochenende vom regierenden FIDE-Chef Kirsan Ilyumzhinov mit einem offenen Brief bestritten.
Manche reden nun schon von einer Spaltung des russischen Verbandes. Es wird spannend!
Kommentar veröffentlichen