Dienstag, 21. September 2010

Schacholympiade 2010 in Khanty Mansiysk

Eine Veranstaltung der Superlative ist die Schacholympiade im sibirischen Khanty Mansiysk vom 20.9. bis 3.10.2010. Es ist dies ein Teambewerb.
Bei den Männern sind 35 der 37 Supergroßmeister mit Elo >2700 dabei, 117 mit mindestens 2600 und 220 mit Elo 2500 - 2599.
233 GM und 460 weitere Titelträger findet man in den 157 antretenden Männerteams. Österreich hat mit einem Eloschnitt von 2516 den Startrang 46, knapp hinter dem deutschen Verlegenheitsteam und noch vor der Schweiz.
Unser Herrenteam:
1 GM Ragger Markus 2628 AUT
2 GM Shengelia David 2587 AUT
3 IM Neubauer Martin 2428 AUT
4 IM Kreisl Robert 2376 AUT
5 IM Danner Georg 2422 AUT
Die ersten Startränge belegen Russland, Ukraine und China.

Bei den Damen starten 118 Teams, wobei wieder Russland die Setzliste anführt vor China und der Ukraine. 10 Damen haben mehr als 2500 Elo und 37 mehr als 2400. 14 GM, 63 WGM und 37 IM finden sich darunter, insgesamt spielen 312 Titelträgerinnen.
Unser österreichisches Damenteam weist einen Eloschnitt von 2228 auf, was Startrang 32 bedeutet und setzt sich so zusammen:
1 IM Moser Eva 2436
2 WIM Kopinits Anna-Christina 2210
3 WFM Exler Veronika 2130
4 WFM Novkovic Julia 2134
5 WFM Newrkla Katharina 2123

Insgesamt sind also rund 1300 SchachspielerInnen im Einsatz.

Die obigen Infos entnahm ich --->chessdom!

---> zur offiziellen Seite des Veranstalters!
---> Infos bei chess-results!
Kommentar veröffentlichen