Dienstag, 28. Juni 2016

Hey, Oida!

Wenn mein Freund Erwin und ich über unseren früheren Schachnachwuchs, mit dem wir viele Stunden verbracht haben, sprechen, reden wir immer noch "von unseren Buam". Nach Rudi Berti überschreitet heute auch Günter Hahn die ominöse 50er-Marke und ist nun ab sofort kein "Bua" mehr, sondern ein S50-Senior ;-)!!
Günter ist seit Jahren eines unserer "Aushängeschilder" in Sachen Spielstärke. Er ist aber auch seit Jahrzehnten in unserem Schachklub als Funktionär tätig, verwaltet er doch souverän unsere Finanzen. Und, was wir an ihm ganz besonders schätzen, er ist eine Stimmungskanone und immer gut aufgelegt.
Wir wünschen dir, lieber Günter, Gesundheit, viel Freude mit deiner Familie und bei deiner verantwortungsvollen Arbeit. Wir wünschen aber egoistischerweise bei dieser Gelegenheit auch uns selbst etwas: Bitte spiele wieder etwas öfter, wenn du es einrichten kannst!
Und ... ... sei bitte nicht böse, wenn wir dich in Zukunft mit "Hey, Oida!" begrüßen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Güsiputz !

wünsche Dir Alles Alles Gute zum 50er - und mögen Dir noch viele

"a gachs geht no" gegönnt sein

lg

Thomas

Anonym hat gesagt…


Hallo Günther

alles,alles Gute wünscht dir euer Steirerbua, Herbert

Anonym hat gesagt…

Hi Jungs !

Danke für die Glückwünsche - voi nett - i werd mi bei nächster Gelegenheit mit einer Runde "Husiger" bedanken.

LG



P.S.
Und danke Lois für die netten Worte und die super Einschaltung !!!

Anonym hat gesagt…


Hey Oida!
Nachträglich alles Gute!
Und weil die Zeit eh so schnell vergeht und ich dann schon etwas
Demenz sein werde,alles Gute zum Runden am 28ten Juni 2066!!!
wolfgang

Christine Grundner hat gesagt…

Auch auf diesem Weg noch einmal alles erdenklich Gute lieber Gü! Bleib' genau so wie du bist! Viiiiiiel Glück und Gesundheit! LG, Christine