Freitag, 17. November 2017

Lamberger gewinnt Gedenkturnier

Das Novemberturnier wurde als "Klaus-Ellmauer-Gedenkturnier" durchgeführt. Mit 23 Spielern/innen, darunter 8 Jugendlichen, gab es einen neuen Teilnehmerrekord bei den Monatsturnieren. Und beinahe sensationell: Unser "Präsi" Thomas Feichtner, Seriensieger, kam zur Abwechslung "nur" auf Rang 3. Es gewann Werner Lamberger jun., punktegleich mit dem Schreiber dieser Zeilen.

Die Ellmauer-Gutscheine für die Bestplatzierten gingen an ...
... 1) Werner Lamberger jun. 6
    2) Alois Grundner sen. 6
    3) Thomas Feichtner 5
    bester Jugendlicher: Simon Robitza 3,5

Die Sektflaschen gingen an Sauerschnig Rene, Gall Konrad, Gerhard Schöpf sowie an das "Geburtstagskind" Wolfgang Schweiger.
Die Sachpreise der Jugendlichen gewannen Johannes Hörfarter, Julian Thämlitz und Marco Maier.

Sehr erfreulich, dass drei Taxenbacher Schachfreunde wieder mit dabei waren. Und unser "alter" Sektionsleiter Rudolf Berti, jetzt Präsident des Schach-Landesverbandes, sah es als Selbstverständlichkeit an, beim Gedenkturnier für unseren verstorbenen Schachfreund Klaus Ellmauer mitzuspielen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen