Sonntag, 22. April 2018

Ein Uttendorfer in Berlin

In wenigen Tagen darf ein Jugendlicher unseres Klubs außergewöhnliche Tage in Berlin verbringen. Als Geschenk seiner Großeltern anlässlich der Firmung fliegt Marco mit ihnen für 6 Tage nach Berlin.
Dort wird er im Hotel Maritim ein Schachereignis der Sonderklasse erleben: Die stärkste Schachliga der Welt, die deutsche Bundesliga, trägt in diesem Haus die Schlussrunden 13 bis 15 aus. Schachasse der Weltklasse werden am Start sein. Marco wird sie nicht nur im Hotel sehen, er kann auch ihr Spiel aus der Nähe beobachten, wobei GM Rabiega die Partien live kommentiert. 

Daneben gibt es eine Vielzahl von Schach-Veranstaltungen. Soviel ich weiß, wird Marco an der Offenen Berliner Jugend-Schnellschach-Meisterschaft teilnehmen, wozu ich ihm jetzt bereits die Daumen halte.

Marco und seinen Super-Großeltern wünsche ich schöne Tage mit tollen Eindrücken und wertvollen Erfahrungen!

1 Kommentar:

  1. Christine GrundnerMontag, 23 April, 2018

    Viiiiiel Spaß Marco - coole Sache! LG, Christine

    AntwortenLöschen