Montag, 19. Juni 2017

Salzburger Schach-Landesmeisterschaft 2017

Emanuel FRANK
Salzburger Schach-Landesmeister 2017
547 aktive Turnier-Schachspieler (ohne Ausländer) hat der Schach-Landesverband Salzburg. Wenn daraus der beste Spieler gekürt werden soll, möchte man schon mit einem Großturnier rechnen.
In Neumarkt am Wallersee traten aber nur 10 Spieler zur Salzburger Schach-Landesmeisterschaft an, obwohl es elomäßig keine Beschränkungen gab und die Dotierung des Bewerbs auch nicht schlecht war: 5 Neumarkter, 4 ASK-Spieler und ein Oberndorfer spielten beim 7-rundigen CH-Turnier mit.
Bei den Frauen gab es nicht eine Meldung!

Es siegte schließlich überlegen der Elofavorit Emanuel Frank vom ASK Salzburg mit 6,5 aus 7. Auf Platz 2 mit 5 Punkten die Riesenüberraschung, der Oberndorfer Jugendliche Leon Fanninger, den wir im Pinzgau von unseren Schnellschachmeisterschaften gut kennen.
Auf Platz 3 mit Walter Krimbacher wieder ein Routinier, der auf 4 Punkte kam und mit ihm spielpunktegleich neuerlich ein Jugendlicher, vor einem Monat auch in Maishofen angetreten: Simon Bruckner von Neumarkt.

Gratulation allen erfolgreichen Spielern!

---> zu einem Bericht mit der Endreihung auf der Landesverbandsseite!

Das Foto von Emanuel entstand 2016 bei der Pinzgauer Schnellschach-Meisterschaft.
Kommentar veröffentlichen