Dienstag, 20. März 2018

Bezirksmeisterschaft der Pinzgauer Schulen

Am Mittwoch startet nach sehr vielen Jahren der Stagnation wieder eine Bezirks-Schulschach-Meisterschaft, eine Veranstaltung des Landesschulrates für Salzburg.

Die neue Schulschachreferentin, Mag. Ortrun Göschl, vom BG/BRG Zell am See konnte mit viel Einsatz ein riesiges Teilnehmerfeld zusammentrommeln. 55 Burschen und Mädchen werden sich in einer Gruppe messen. Dabei werden 6 Runden mit 15 Min. Bedenkzeit gespielt.

Dann gibt es Einzelwertungen in zwei Sektionen: a) für die Volksschüler und b) für die Jugend aus der "Sekundarstufe 1" (5.-8.Schulstufe). Zuletzt werden die Ergebnisse der besten vier Schüler jeder Anstalt auch für eine Mannschaftwertung addiert. Die zwei besten Mannschaften aus jeder Sektion können im Mai bei der Landesmeisterschaft teilnehmen.

Von den zwei Schachkursen unseres Vereins spielen insgesamt 19 Kinder aus 7 verschiedenen Schulen mit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen