Samstag, 2. März 2013

Erfolgreiche 8. Runde

Die Yokozunas empfingen daheim in stärkster Besetzung Ranshofen III und kamen über ein Remis nicht hinaus. Herbert Gampersberger siegte, ein Remis steuerten Günter Hahn, Thomas Feichtner, Manfred Theußl und Michael Thurner bei. Somit rangieren unsere "Stars" eine Runde vor Schluss auf Platz 7, liegen zwar nur 2 Punkte hinter dem Stockerlplatz 3, müssen aber in der Mattighofner Schlussrunde gegen den Zweitplatzierten Ranshofen II spielen, wo die Trauben hoch hängen werden.

Die Mozart-Phalanx (hier Brett 2 bis 4)
behauptete sich auch diesmal gegen
Taxenbach und wird nur mehr schwer
einzuholen sein.
In der 1.Runde des Oberen Play Offs gelang dem Senoplast-Team auswärts ein schöner Kantersieg. Saalfelden konnte mit 1:4 besiegt werden. Je einen Punkt steuerten Alois Grundner sen., Gerhard Schöpf (kampflos) und Erwin Müllauer bei, ein Remis erreichten Walter Scharler und Hans Doppler. Nun liegen unsere "Amateure" mit zwei Punkten hinter Spitzenreiter Mozart/Hallein, die gegen Taxenbach 1 einen 3,5:1,5-Sieg feierten.

---> alle detaillierten Infos!
Kommentar veröffentlichen