Sonntag, 26. März 2017

Rückschau auf die Landesliga A 2016/17

Erzielte mit  8,5 aus 11 die meisten Punkte:
Karl-Heinz Jergler, Mattighofen 1961
(Foto: WSV ATSV Ranshofen)
Spannend verlief die letzte Runde der Landesliga A im Spieljahr 2016/17. Neumarkt konnte mit einer Riesenaufstellung Schwarzach auf Distanz halten und holte sich den Landesmeistertitel. Gratulation und alles Gute in der 2. Bundesliga West!

Schwarzach wollte vielleicht gar nicht mehr Landesmeister werden, denn von den sechs Stammspielern, alles Legionäre, wurde nur GM Hajo Hecht aufgeboten, der gegen Zells Obmann Gerald Junger ein Remis abgeben musste. Super, Gerald! Dieser halbe Punkt reichte, um Uttendorf auf Distanz zu halten. So ist momentan Zell am See im Pinzgau die Nr. 1.

Bei unseren Yokozunas muss man bei den Pluspunkten vorerst unseren Sektionsleiter Thomas Feichtner erwähnen, der ein starkes Turnier spielte, was auch seine Performance von 2170 zeigt. Damit wird er in der April-Eloliste wieder über 2100 geführt werden.
Stärker als erwartet spielte insbesondere Manfred Theussl (3 aus 5, Pf 2022), weiters Gerhard Schöpf (3,5 aus 11, 1940), Wolfgang Schweiger (3 aus 9, Pf 1872) und Walter Scharler (25, aus 7, Pf 1785).

Neuerlich gab es eine nicht geringe Anzahl von Kontumazpartien, 10 waren es heuer. Der Kassier freut sich zwar darüber, weil er Strafgelder kassieren kann. Dem Ansehen des Schachsports ist es jedoch nicht zuträglich. In unteren Ligen ist es manchmal nicht möglich Ersatz zu stellen, dort kann so etwas vorkommen. Doch in der höchsten Landesklasse sollte das verboten sein. Und natürlich wird auch das Ergebnis verfälscht: So etwa bekam Ach/Burghausen heuer 5 Punkte geschenkt. Sicher hätten die 5 betroffenen Burghausener lieber gespielt als kampflos zu gewinnen und zusehen zu müssen.

Kreuztabelle der Landesliga A 16/17:

Rg.Team123456789101112 Wtg1  Wtg2  Wtg3 
1Sparkasse Neumarkt 1 * 335554646,0180
2Schwarzach/Pjesak 13 * 444444,0210
3Ranshofen 23 * 356443,0180
4Mattighofen 19612 * 354641,0170
5SIR Schaffenrath23 * 34538,0120
6ASK 213 * 32,590
7Mozart 19101½1 * 331,0111
Raika Ach/Burghausen12033 * 443531,0111
9Zell am See212 * 27,060
10Yokozuna Uttendorf2222 * 327,050
11ASK Post SV02½33 * 20,540
12Mattighofen 2½01½1 * 15,000

---> die Landesliga A 16/17 auf unserem Blog!
---> die Landesliga A 16/17 auf chess-results!


Kommentar veröffentlichen