Sonntag, 27. April 2014

Scharler bester Uttendorfer

Walter Scharler,
bester Uttendorfer
Dawa Lama,
Sieger des B-Bewerbs
42 SchachspielerInnen trafen sich in Raumberg-Irdning (Stmk.) zum 9. Grimming-Aktivschachturnier. 10 Teilnehmer kamen aus dem Bundesland Salzburg, worunter auch sechs Uttendorfer waren.
Bester unseres Vereins wurde nicht einer der Yokozunas, sondern unsere Senoplast-Mannschaftsstütze Walter Scharler. Mit 4 aus 7 belegte er im A-Bewerb (18 Spieler) Platz 5. Gratulation! Er besiegte u. a. den Turniersieger ÖM Karl-Heinz Schein.

Das B-Turnier (24 TeilnehmerInnen) gewann ein uns allen bestens bekannter Tibetaner: Dawa Lama (Schachklub Zell am See) setzte sich mit 6 Punkten souverän durch.
Neuerliche Talentproben lieferten die beiden Salzburger U12-Spielerinnen Miriam und Magdalena Mörwald vom SK Royal. Magdalena erreichte mit 5 Punkten Platz 4, Miriam kam mit 2,5 Pkt. auf Rang 20.

Die Reihung der Salzburger bzw. Uttendorfer Klubmitglieder:
A-Turnier (18 Spieler):
   5. Walter Scharler              4        (27,5)
   7. Manuel Holzer               4        (24,5)
   8. Werner Suess                 3,5     (27)
   9. Alois Grundner sen.       3,5     (24)
10. Gerhard Schöpf              3,5     (19,5)
11. Herbert Gampersberger  3        (25,5)
16. Wolfgang Schweiger      2        (21,5)



B-Bewerb (24 SpielerInnen):
   1. Dawa Lama                   6
   4. Magdalena Mörwald       5
16. Hans Doppler                 3
20. Miriam Mörwald            2,5
22. Werner Lamberger sen.  2


Kommentar veröffentlichen