Freitag, 14. November 2014

Einmal mehr: Feichtner an der Spitze

Quelle: Pixabay
Vier Spieler und ein etwas vorlaut krähender Kiebitz (Insider wissen, wer gemeint ist): Das war die Besetzung des Novemberturniers (doppelrundig, 10 Min.).
Schön, dass nach langer Zeit der hoffentlich bald wieder vollständig genesene Erwin dabei war!
1) Thomas Feichtner 6
2) Alois Grundner sen. 4
3) Wolfgang Schweiger 2
4) Erwin Müllauer 0

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Frech, frech, frech!! :-)

Anonym hat gesagt…


Nichts in der Welt wird so gefürchtet wie der Einfluß von Männern,die geistig unabhängig sind.
(Albert Einstein)