Freitag, 11. November 2016

Rauriser Kämpferherz

Werndl, 2072 - Schweiger 1807 remis
Ein schönes Spiel lieferte am letzten Samstag gegen Mattighofen 1961 unser Rauriser Wolfgang Schweiger auf Brett 3 gegen den doch wesentlich elostärkeren Erich Werndl.
In der Diagrammstellung waren eben die Türme getauscht worden und Wolfgang, die weißen Steine führend, hatte vergeblich Remis geboten.

So wurde die Partie ausgespielt, wobei unser Mann dank eines Fehlers seines Spielpartners tatsächlich das Remis halten konnte.

Gratulation, Wolfgang!!

---> zur Partie ab der Diagrammstellung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen