Freitag, 1. Oktober 2010

Olympiade - 10.Runde

Herren:
Kirgisistan konnte heute mit 2,5:1,5 besiegt werden. Ragger und Shengelia blieben siegreich, Neubauer remisierte und Kreisls Superlauf wurde durch eine Niederlage beendet.
Es führt nach 10 Runden weiterhin die Ukraine vor Russland 1 und nun Israel. Österreich rangiert jetzt auf dem tollen Platz 28. Diesen gilt es in der letzten Runde gegen den Setzlistennachbar Dänemark zu verteidigen.

Damen:
Unsere Damen hatten heute endlich wieder ein Erfolgserlebnis. Island konnte mit 3,5:0,5 besiegt werden. Moser remisierte, Kopinits, Exler und Novkovic gewannen.
In der Zwischenwertung führt weiterhin das Team Russland 1, dem der Titel nicht mehr zu nehmen ist, vor China und Ukraine. Unsere Mannschaft liegt auf Rang 47. Am Sonntag wartet auf  Österreich Bosnien&Herzegowina, deren Mannschaft 11 Plätze hinter Österreich gesetzt ist. Nur ein klarer Sieg kann unsere Damen auf den Setzplatz 32 nach vorne bringen.

Morgen Samstag ist spielfrei, am Sonntag beginnt die letzte Runde bereits um 11 Uhr vormittags (7 Uhr MESZ).

---> zur offiziellen Seite des Veranstalters!
---> Infos bei chess-results!
Kommentar veröffentlichen