Mittwoch, 26. März 2014

Schweiger - Autengruber 0:1

Landesliga B 2013/14, Runde 10, Senoplast Uttendorf - SIR Rechenwirt: Auf Brett 4 hat es unser Rauriser Wolfgang Schweiger mit Daniel Autengruber zu tun.
Es entwickelt sich ein Wolga-Gambit, bei dem Wolfgangs Stellung, abgesehen vom Turm auf a3, ganz passabel wirkt. Im Diagramm kann Wolfgang mit Weiß den Td1 für zwei Springer geben. Es droht auch Ld2.
Autengruber entschärft die Stellung  mit einem Qualitätsopfer: 21. ...Txb5!
Von da weg verschlechtert sich Wolfgangs Stellung, sicher nicht zuletzt aufgrund der Zeitnot (die aber auch Daniel hatte), mit jedem Zug. Nach 32 Zügen gibt er auf.

---> zur ganzen Partie!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen