Montag, 8. November 2010

Bayerische Meisterschaft beendet

Werner Lamberger jun. und Mike Thurner im März 2009
Die 14. Offene Int. Bayerische Meisterschaft in Bad Wiessee ist schon Geschichte.
Werner Lamberger jun. hat uns mit täglichen launigen Rundenberichten bestens informiert und gut unterhalten. Der Zugriff auf unseren Blog ist deswegen spürbar gestiegen. Besten Dank an Werner!
Schachlich schnitten unsere beiden Uttendorfer auch mehr als zufriedenstellend ab: Werner, als Nr. 237 gestartet, erreichte 4,5 Punkte (50%) und belegte damit den Schlussplatz 220.
Auch "Mike", Michael Thurner, konnte seinen Startrang 417 wesentlich übertreffen. Mit 3,5 Punkten kam er auf Endplatz 354.
Beiden Yokozunas herzliche Gratulation!
Das Turnier gewann übrigens zum dritten Mal Alexander Khalifman, diesmal vor Daniel Fridman und Sergei Azarov, alle 7,5 Pkt.

---> Turnierseite!
Kommentar veröffentlichen